Kennt ihr schon die wohl schönsten und beeindruckendsten Unterkünfte in Afrika? Diese hier sind mir besonders ins Auge gestochen. Die luxuriösen Baumhäuser inmitten des Lion Sands Game Reserve bieten ein Safari-Erlebnis, das Afrika-Reisende nicht so schnell vergessen werden. Das Reservat befindet sich im riesigen Krüger Nationalpark, der sich an der Grenze zwischen Südafrika und Mosambik erstreckt. In diesen atemberaubenden Feriendomizilen kann man ein einzigartiges Abenteuer erleben und Afrikas Natur und Artenreichtum unter freiem Himmel geniessen – Luxus-Baumhäuser, die jeden zum Staunen bringen!

Kingston-4-585x390

Abenteuer-Übernachtung im Krüger Nationalpark

Eine leichte abendliche Brise, der Gesang der unterschiedlichsten exotischen Vögel und ein Sonnenuntergang der Sonderklasse… Das ist die traumhafte Realität für Gäste, die sich eine Nacht in einem der drei exklusiven Baumhäuser des Reservats gönnen. Im freistehenden Himmelbett des Baumhauses schlafen Gäste mitten in der afrikanischen Wildnis – nur ein Moskitonetz trennt sie von der Natur. Ist die Sonne erst einmal untergegangen, erwacht der afrikanische Busch zum Leben. Hyänen lachen, Löwen brüllen und die Flusspferde kämpfen im nahen Fluss um ihr Revier. Angst müssen Gäste dennoch nicht haben, denn die Baumhäuser befinden sich in einer sicheren Höhe, die von den Wildtieren nicht erreichbar ist. Ein erfahrener Guide begleitet sie bis zum Ziel, erklärt alle Annehmlichkeiten und Features des luxuriösen Baumhauses und lässt die Bewohner dann allein. Über Funk ist er jedoch die ganze Nacht über erreichbar.

Kingston-5-585x390

Dinner unter dem Sternenhimmel

Abends erhalten die Baumhaus-Gäste einen Picknick-Korb mit einer grossartigen Auswahl von unterschiedlichen Delikatessen und südafrikanischen Weinen. Geniesst die wohl beste Aussicht auf der Welt und möglicherweise kommen euch auch einige Jaguare, Zebras und Elefanten während des Dinners besuchen. Es lassen sich auch noch viele andere, beeindruckende Wildtiere beim Baumhaus blicken.

Luxus-Baumhäuser, die sprachlos machen

Drei der Luxus-Baumhäuser sind im Lion Sands Reservat zu finden. Jedes davon ist einzigartig und hat grossartige Dinge zu bieten. Lest schnell weiter, dann erfährt ihr mehr! :)

Tinyeleti Treehouse

Am Sabie Fluss gelegen, bietet das 1. Baumhaus, das ich euch vorstelle, ein herrliches Ambiente. Denn von hier können die Gäste den Tieren sogar beim Trinken am Fluss zuschauen. Auf den 50m² Wohnfläche findet man alles, was man für eine luxuröse Nacht in freier Wildbahn braucht. Platz haben hier bis zu 4 Personen und auch Kinder sind herzlich willkommen. WLAN gibt es hier jedoch keines – aber wer braucht schon Internet bei dieser Aussicht?

Tinyeleti 4

Chalkley Treehouse

5 Sterne Komfort, ein Gourmet-Picknick und Natur pur erwartet Gäste auch im Chalkley Baumhaus. Im Gegensatz zum Tinyeleti Baumhaus befindet sich dieses Luxus-Baumhaus mitten im Busch. Ein uralter Leanwood-Baum direkt neben dem Luxusdomizil, der abends beleuchtet ist, strahlt eine unglaubliche Ruhe aus. Auf den 40m² Wohnfläche haben 2 Personen Platz. Die traumhafte Location ist ideal für verliebte Paare! ;)

Chalkley 2

Kingston Treehouse

Das grösste der Luxus-Baumhäuser ist das Kingston Treehouse. Ein grosses, romantisches Himmelbett und ein verglastes Bad mit Dusche und rustikalem Waschbecken können hier bis zu 4 Personen begeistern. Unter dem wunderschönen Sternenhimmel kommen Gäste auch hier voll auf ihre Kosten.

Kingston 2

  • Buchbar sind alle drei Domizile das ganze Jahr über. Rund 285 CHF kostet eine Nacht hier, doch seien wir mal ehrlich, diese Erfahrung ist unbezahlbar, oder? Ist euch diese Erfahrung das Geld wert?

Fotos: © MORE HOTELS South Africa