Romantische Schlösser zu erkunden hat einfach etwas unglaublich Aufregendes an sich. Glücklicherweise können wir in unserer Heimat eine Vielzahl und Vielfalt von diesen Schätzen aus der Vergangenheit finden. Welche der Schweizer Schlösser ihr unbedingt mal besuchen sollt und was euch dort erwarten wird, verrate ich euch in diesem Artikel.

Burgen und Schlösser – wenig andere Bauten haben so viel Mystisches und Märchenhaftes an sich. In den Höfen dieser Prachtbauten zu stehen, entlang der Korridore zu laufen und sich auf  Spurensuche nach dem Vergangenen zu begeben ist einfach etwas ganz Besonderes. Auch wenn alle Schweizer Schlösser unglaublich faszinierend und definitiv einen Besuch wert sind,  stelle ich euch im folgenden 5 der schönsten Schlösser vor. Ein Ausflug zu einem dieser märchenhaften Bauten lohnt sich übrigens zu jeder Jahreszeit, doch besonders im Herbst lässt das leuchtenden Blätterkleid der Natur die romantischen Bauten noch zauberhafter wirken.

5 der schönsten Schlösser in der Schweiz

Schloss ChillonSchloss Hallwyl | Schloss Oberhofen | Schloss GreyerzSchloss Lenzburg

Schloss Chillon

Die mittelalterliche Wasserburg thront inmitten der schönsten Landschaft – auf einer Felseninsel am Ostufer des Genfersees im Kanton Waadt. Schloss Chillon wurde im 11. Jahrhundert errichtet und diente jahrhundertelang als Kontrollpunkt des Schiffsverkehres auf dem Genfersee. Unzählige Besucher tummeln sich hier das ganze Jahr lang und machen die Festung damit zum meistbesuchten historischen Bau in der Schweiz. Gelegentlich finden hier auch Ausstellungen sowie kulturelle Events statt. Für jeden, der etwas für Kultur und Geschichte übrig hat und die Naturschönheit dieser Gegend zu schätzen weiss, ist ein Besuch von Schlosses Chillon ein absolutes Muss.

ricardo-gomez-angel-444682-unsplash_chillon-smaller

Schloss Hallwyl

Ein weiteres romantisches Wasserschloss findet ihr in der Gemeinde Seeengen im Kanton Aargau: das traumhaft schöne Schloss Hallwyl, welches im 13. Jahrhundert auf zwei Inseln im Aabach erbaut worden ist. Von April bis Oktober des Jahres könnt ihr dem Schloss einen Besuch abstatten und in die Geschichte der Besitzerfamilie Hallwyl eintauchen. Im gesamten Gebäude findet eine facettenreiche Ausstellung über mittelalterliche und neuzeitliche Lebenswelten des Kleinadelgeschlecht von Hallwyl statt, die ihr je nach Belieben auf eigene Faust durchlaufen oder im Zuge einer Führung erkunden könnt. Bei dem kulturellen und geschichtlichen Programm, den ein Ausflug nach Seeengen auf jeden Fall beinhaltet, kommen aber auch Naturliebhaber nicht zu kurz. Die Umgebung von Schloss Hallwyl ist einzigartig, denn nur ein Katzensprung davon entfernt findet ihr das Naturschutzgebiet am Hallwilersee. Solltet ihr Schloss Hallwyl in den wärmeren Monaten einen Besuch abstatten, plant unbedingt ein paar erholsame Stunden am See ein.

shutterstock_777959812-schloss-hallwyl-smaller

Schloss Oberhofen

Am Thunersee im Kanton Bern begeistert das Wasserschloss Oberhofen mit seinen besonderen Merkmalen: dem mittelalterlichen Bergfried und dem malerischen Seetürmchen. Das Anwesen wurde im 12. Jahrhundert errichtet und hat  im Laufe der Jahrhunderte oft seinen Besitzer gewechselt. Seit 1954 befindet sich im Inneren des Schlosses ein Museum. Die aussergewöhnliche Ausstellung veranschaulicht geschichtsinteressierten Besuchern den Alltag der damaligen Bediensteten auf interaktive Art und Weise. Eine weitere Besonderheit von Schloss Oberhofen ist der Schlosspark, von welchem man eine malerische Sicht auf die Kulisse der Berner Alpen werfen kann. Besuchen kann man das Wasserschloss am Thunersee von Mai bis Oktober.

shutterstock_118663033-schloss-oberhofen-smaller

Schloss Greyerz

Im Städtchen Greyerz im Kanton Freiburg findet ihr ein weiteres mystisches Schloss inmitten einer traumhaften Kulisse, denn Schloss Greyerz thront auf einem Hügel zu Füssen der Freiburger Voralpen. Es wurde im Jahre 1270 erbaut und dient seit Mitte des letzten Jahrhunderts als Museum. Wer mehr über die Geschichte der mittelalterlichen Anlage erfahren möchte, wird von der vielseitigen Ausstellung begeistert sein. Es erwarten euch zahlreiche Schätze wie wertvolle Glasgemälde, Wanddekorationen sowie Malereien, die ihr ganzjährig im Zuge einer Führung oder auf eigene Faust bestaunen könnt.

shutterstock_635832710-schloss-greyerz-smaller

Schloss Lenzburg

Im Kanton Aargau gibt es neben Hallwyl noch ein weiteres bedeutendes Schloss: Schloss Lenzburg. Entstanden im 11. Jahrhundert, ist es eine der ältesten Höhenburgen der Schweiz. Sobald man die Ziehbrücke zum Schloss überschritten hat und durch das schwere Holztor in den Hof gelangt ist, taucht man unumgänglich in die Geschichte von Schloss Lenzburg ein. Öffentlich zugänglich ist es seit seiner aufwendigen Restaurierung im Jahre 1986 und zieht seitdem zwischen März und Oktober unzählige Besucher an, die sich begeistert auf die kulturelle Zeitreise begeben. Gelegentlich finden auch Mittelaltermärkte und musikalische Events statt. Durch die hohe Lage der Burg kann man auch eine traumhafte Sicht auf die Schlösser in der Umgebung geniessen.

shutterstock_440654443-lenzburg-castle-smaller