Am 04. Februar 2019 hat die deutsche Fluggesellschaft Germania Insolvenz angemeldet. Der Flugbetrieb wurde bereits vollständig eingestellt. Nicht betroffen ist die eigenständige Schweizer Fluggesellschaft Germania Flug AG.

Die deutsche Airline Germania beförderte in der Vergangenheit jährlich mehr als vier Millionen Fluggäste zu mehr als 60 Kurz- und Mittelstreckenzielen. Nun hat die Airline, die vor allem durch ihre grosszügigen Serviceangebote positiv hervorstach, Insolvenz angemeldet. Was sich bereits im Januar mit dem Ausbleiben der Lohnzahlung der Mitarbeiter ankündigte, wurde mit der Einstellung des Flugbetriebs in der Nacht zum 05. Februar nun zur traurigen Gewissheit. Aufatmen können all jene, die bei der eigenständigen Schweizer Fluggesellschaft Germania Flug AG gebucht haben.

Germania Insolvenz – FAQ

Gründe für die Insolvenz 

 Was passiert mit den Flugtickets?

Reaktionen | Betroffen?


Warum musste Germania Insolvenz anmelden?

Bereits Anfang des Jahres wurde die prekäre Lage der deutschen Airline bekannt. Gestiegene Kerosinpreise und die hohe Anzahl technischer Serviceleistungen haben im Laufe der letzten Monate dazu geführt, dass Germania immer weiter in Zahlungsnöte geriet. Zuletzt wurde bekannt, dass die Gehälter der Mitarbeiter nicht mehr ausgezahlt werden können. Die Bemühungen um eine kurzfristige Finanzspritze, die die Airline vor der Insolvenz retten sollten, schlugen offensichtlich letzten Endes fehl.

Von der Insolvenz vorerst nicht betroffen ist die Schweizer Germania Flug AG, wie in einer Presseaussendung vom Verwaltungsrat Urs A. Pelizzoni bekannt gegeben wurde:

„Bei uns läuft der Betrieb wie gewohnt weiter. Wir sind auf Kurs, d.h. der laufende Winterflugplan sowie der Sommerflugplan 2019 werden wie geplant aufrechterhalten und die Planung für den Winter 2019/20 läuft bereits.“

Germania-Boeing-737-700-EDITORIAL-ONLY-aapsky-shutterstock_1078856180-1
Foto: aapsky/Shutterstock.com

Was passiert mit den Flugtickets von Germania?

Passagiere der Schweizer Germania Flug AG müssen sich also keine Sorgen machen, die Airline soll weiterhin wie geplant fliegen.

Für Fluggäste, die ein Ticket bei der insolventen Germania gebucht haben, ist die Nachricht jedoch ein Schock. Viele fragen sich, was nun mit den gebuchten Flügen passiert. Ihr gehört zu den Geschädigten? Ich habe kompakt zusammengefasst, was nun auf euch zukommt.

Was passiert mit gebuchten Germania Flügen innerhalb einer Pauschalreise?

Ihr habt eine Pauschalreise gebucht, bei der ihr mit Germania in die Ferien fliegt? Dann habt ihr Glück im Unglück, denn euer Reiseveranstalter muss sich laut der Gesetzeslage um eine Ersatzbeförderung kümmern. Auch Germania selbst schreibt dazu in der Pressemitteilung: „Von der Einstellung des Flugbetriebs betroffene Fluggäste, die ihren Germania Flug im Rahmen einer Pauschalreise gebucht haben, können sich zur Organisation einer Ersatzbeförderung direkt an ihren jeweiligen Reiseveranstalter wenden.

Der Hintergrund: Bucht ihr eine Pauschalreise, so wird euch ein sogenannter Sicherungsschein ausgestellt, der die Reise vor einer möglichen Insolvenz wie dieser absichert. Setzt euch am besten in den nächsten Tagen mit eurem Reiseveranstalter in Verbindung und lasst euch die weitere Vorgehensweise schildern.

Germania-EDITORIAL-ONLY-Mike-Fuchslocher-shutterstock_1098041879
Die Maschinen von Germania heben seit heute Nacht nicht mehr ab. Foto: Mike Fuchslocher/Shutterstock.com

Was passiert mit den Tickets, die direkt bei Germania gebucht wurden?

Jene Passagiere, die ihre Tickets bei der Schweizer Germania Flug AG gebucht haben, sind von der Insolvenz nicht betroffen. Alle Flüge des eigenständigen Unternehmens ab der Schweiz sollen planmässig stattfinden.

Schlechte Nachrichten gibt es hingegen für alle Passagiere, die ihren Flug bei Germania oder über eine Flugsuchmaschine ausserhalb einer Pauschalreise gebucht haben, denn „Für Passagiere, die ihr Flugticket direkt bei Germania gekauft haben, besteht aufgrund der gültigen Gesetzeslage bedauerlicherweise kein Anspruch auf Ersatzbeförderung.

Im Klartext bedeutet das, dass euer Flug nicht stattfinden wird und ihr keine kostenfreie Alternative angeboten bekommt. Ob die Chance besteht, einen Teil des gezahlten Flugpreises innerhalb des Insolvenzverfahrens zurückzubekommen, bleibt abzuwarten. Sobald es Neuigkeiten zum Insolvenzverfahren gibt, lest ihr sie natürlich ebenfalls in diesem Artikel.

Problem-with-transportation-delay-of-flight-depressed-woman-his-luggage-Bilder-shutterstock_662414770
Die Germania Insolvenz trifft viele Reisende hart

Erste Reaktionen auf die Germania Insolvenz

Die ersten Reaktionen auf die Germania Insolvenz lassen bei Twitter nicht lange auf sich warten. Während die einen sauer wegen der fehlenden Ersatzbeförderung sind, drücken die anderen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ihre Solidarität aus. Wieder andere geben der Gewerkschaft ver.di, die zuletzt häufig zu Streiks an deutschen Flughäfen aufgerufen hat, eine Mitschuld:


Ihr seid von der Germania Insolvenz betroffen?

Ihr gehört zu den Fluggästen, die von der Germania Insolvenz betroffen sind? Nehmt jetzt an meiner Umfrage teil oder hinterlasst einen Kommentar. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr eure Reise trotzdem irgendwie antreten könnt. Sei es dank der Ersatzbeförderung durch den Reiseveranstalter oder durch die Buchung eines neuen Fluges. Vielleicht kann ich euch ja mit meinen aktuellen Flug Angeboten oder mit meiner Flugsuche weiterhelfen, einen günstigen Ersatz zu finden?

Beitragsbild: Foto: aapsky/Shutterstock.com

Für euch ausgewählt