DealsSuchen & BuchenFerienziele

Dominikanische Republik Ferien

Die besten Deals für eure Ferien in der Dominikanischen Republik

Dominikanische Republik Ferien – traumhaft schön

Woran müsst ihr bei Ferien in der Dominikanischen Republik denken? Mit Sicherheit sind eure ersten Gedanken puderzuckerweiße, kilometerlange Traumstrände, türkisblaues Meer und Kokosnusspalmen so weit das Auge reicht.Und ich kann euch sagen, genau das findet ihr hier auch vor. Dominikanische Republik Ferien sind einfach ein unvergessliche und wunderschönes Erlebnis, was heutzutage gar nicht mal mehr so teuer ist. In der Dominikanischen Republik erwarten euch rund 1.200 Kilometer feinster Sandstrand, ein Hauch von Paradies liegt in der Luft. Einer der schönsten Strände ist mit Sicherheit der Playa Dorada. Mit seinen 3 Kilometern Länge ist er quasi das perfekte Motiv, um umwerfende Bilder zu schießen. Das kristallklare Wasser sorgt bei angenehm warmen Temperaturen zur Abkühlung ein. Hier am Strand der Playa Dorada könnt ihr am Abend den malerischen Sonnenuntergang genießen und die Welt um euch herum einfach einmal ausblenden. Aber auch die Flora und Fauna in der Dominikanische Republik weiß durchaus zu gefallen. Eine Vielzahl an Nationalparks wartet darauf, von euch während eurer Dominikanische Republik Ferien entdeckt zu werden. Da heißt es dann: Hängematte mal Hängematte sein lassen, festes Schuhwerk an und los geht es auf eine abenteuerliche Reise über die Insel. Ich kann euch sagen, es lohnt sich definitiv. Ob ihr die Parks auf eigene Faust oder aber während einer Führung erkundet und kennenlernt bleibt euch überlassen. Es warten Höhlen, Schiffswracks und Korallenriffe auf euch. An der Südküste werden euch ganz besonders die Strände La Romaná, Sona und Boca Chica gefallen. Hier können die Aktivurlauber unter euch Wassersportarten wie Tauchen, Surfen und Wasserskifahren absolvieren. Oder aber ihr reitet an Land eine Locke Runde. Beim Thema Freizeitaktivitäten darf man auf keinen Fall die Strandparty am Boca Chica Strand verpassen. Hier wird sonntags ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt. Am bekanntesten ist aber wohl der Strand an der Ostküste. Hier findet ihr Punta Cana.

Ferien in der Dominikanischen Republik – mehr als nur Sonne, Strand und Meer

In der Dominikanischen Republik kann man noch so viel mehr machen als einfach nur „normale“ Strandferien. Die vielfältige Natur hier müsst ihr hautnah erlebt haben. An der Nordküste gibt es eine Vielzahl an schönen Wäldern, die ihr am besten bei einem lockeren Ausritt erkunden könnt. Weiter gibt es hier noch kristallklares Wasser, welches zum Tauchen einlädt. Auch Mountainbiken könnt ihr hier super. Wer in die Dominikanische Republik reist, der darf sich auf eine hervorragende internationale Küche freuen. Die Küche hier ist sehr vielfältig, es ist von afrikanischen über europäische, spanische und französische Elemente alles dabei. Typisch sind hier Fleischgerichte mit Beilagen wie Reis, Bohnen oder Salat. Etwas exotischer und einen Tick exklusiver im Geschmack sind die Fischgerichte: Makrelen, Chillo, Mero und Atún gelten hierzulande als absolute Delikatesse. Ihr solltet euch auf jeden Fall einmal trauen, bei euren Dominikanische Republik Ferien von den Leckereien etwas zu probieren. Diese Möglichkeit bekommt ihr nicht alle tage und hinterher ärgert man sich, dass man sich diese Chance hat entgehen lassen.

Die beste Reisezeit für die Dominikanische Republik findet ihr in meinem Reisekalender!