Kos Ferien

Aktuelle Deals | Weitere ReiseartenEinreise/Coronahinweis

Aktuelle Angebote für eure Kos Ferien

Ihr sucht nach günstigen Kos Ferien? Bei mir findet ihr regelmässig Top Pauschalreise Angebote für die griechische Insel. Vielleicht ist hier ja schon der passende Kos Deal für euch dabei?

Jetzt Kos Ferien buchen

Mehr Angebote & Tipps für eure Kos Ferien

Kos Ferien für jedes Budget

Beliebte Ferienziele

Individuell buchen: Flüge, Hotels & mehr

Singlereisen nach Kos

Reiseführer: Tipps & Inspiration

Kos Ferien FAQ

 

Für jeden das passende Kos Angebot

Eure nächste Pauschalreise soll nach Kos führen? Wunderbar! Bei mir findet ihr günstige Angebote für Jedermann – All Inclusive Ferien auf Kos, Familienferien auf Kos und sogar Deals inklusive Frühstück und Transfers für unter 400 CHF. Genial, oder?

Die Top Ferienziele auf Kos

Die griechische Insel Kos lockt mit zahlreichen wunderschönen Ferienorten, die wie gemacht sind für sonnige Badeferien. Um euch einen Überblick zu verschaffen und bei der Reiseplanung zu helfen, findet ihr hier Angebote für die schönsten und beliebtesten Ferienziele auf Kos.

Hotels & Ferienhäuser auf Kos für jeden Geschmack

Sucht ihr nach einem 4 oder 5 Sterne Hotel auf Kos, das direkt am Strand liegt? Oder bevorzugt ihr ein Familienhotel oder schickes Ferienhaus auf Kos, das zwar etwas abseits liegt, aber auch Familienzimmer anbietet? Hier wird jeder von euch fündig!

Individuell buchen: Flüge, Mietwagen & Ausflüge auf Kos

Ihr wollt eure Kos Ferien individuell gestalten und keine Pauschalreise buchen? Dann solltet ihr nicht nur nach Hotels und Ferienhäusern Ausschau halten, sondern auch nach günstigen Flügen und einem Mietwagen auf Kos. Falls euch das noch nicht reicht, gibt es hier aber auch tolle Touren und Ausflüge. Stellt euch eure persönliche Traumferien auf Kos zusammen!

Singlereise nach Kos

Ihr seid auf der Suche nach günstigen Singleferien auf Kos? Oder vielleicht auch nach einer Singlereise mit Kind? Bei mir findet ihr regelmässig tolle Singlereise Angebote. Falls gerade kein Deal für Kos dabei ist, dann schaut euch hier doch mal nach dem richtigen Angebot um.

Einreise/Coronahinweis

Auch im Jahr 2022 ist die Pandemie nicht ganz vorbei. Je nach aktueller Lage kann es sein, dass ihr für die Einreise nach Griechenland Impfnachweise, Genesenenachweise oder negative Tests vorweisen müsst. So bereitet ihr euch bestens vor:

  • ca. eine Woche vor Abreise: Lest euch die aktuellen Bedingungen für die Einreise beim EDA durch.
  • 48 Stunden vor Abreise: Prüft, ob ihr ein digitales Einreiseformular ausfüllen müsst. Die Info dazu und den passenden Link bekommt ihr bei Visit Greece
  • 24 bis 2 Stunden vor Abreise: Prüft die Einreisebestimmungen erneut und stellt sicher, dass ihr mögliche Corona-Testergebnisse für den Check-In am Flughafen vorliegen habt
  • Haltet ihr euch daran, solltet ihr eure Griechenland Ferien entspannt und sicher geniessen können

Die wichtigsten Tipps & Infos für eure Kos Ferien

Kos Infos | Klima & Wetter

Anreise | Ferienorte | Strände

 Sehenswürdigkeiten | Hotels

KulinarikKarte | FAQ

 

Die wichtigsten Infos für eure Kos Ferien zum Einstieg

  • Lage: Südeuropa, drittgrösste Insel der Dodekanes-Gruppe in der südöstlichen Ägäis, liegt am Eingang des Golfs von Gökova, nur wenige Kilometer von Bodrum entfernt
  • Kontinent: Europa
  • Hauptstadt: Kos Stadt
  • Amtssprache: Griechisch
  • Einwohner: 33.400 (Stand 2011)
  • Währung: Euro (€)
  • Flughafen: Kos International Airport (KGS), häufig auch Flughafen Kos-Hippokrates genannt
  • Zeitverschiebung: GMT+2
  • Einreise & Visum: Für die Einreise nach Kos benötigt ihr als Schweizer Staatsbürger kein Visum. Ein gültiger Personalausweis oder Reisepass reicht aus.
  • Guru Tipp: Ausführliche Tipps und Angebote für eure Griechenland Ferien // Inspiration für die griechischen Inseln

Klima und beste Reisezeit für Kos Ferien

Die griechische Insel Kos lockt mit mediterranem Klima und ist mit ihren rund 3.000 Sonnenstunden im Jahr die perfekte Insel für Sonnenanbeter. Warme Temperaturen von bis zu 30 Grad im Sommer sind wie gemacht für Badeferien, angenehme 15 bis 20 Grad in der Nebensaison sind hingegen ein Traum für Reisende, die auch ausserhalb des Wassers aktiv sein wollen und die Insel zum Beispiel bei einer Wanderung erkunden wollen. Die besten Monate für Strandferien sind also von Juni bis September, für Aktivferien und Sightseeing von April bis Mai sowie der Oktober. Mit den meisten Regentagen müsst ihr von Oktober bis März rechnen, während von Juni bis August so gut wie gar kein Regen fällt. Falls ihr euch einen genaueren Überblick verschaffen wollt, dann werft einen Blick in die kompakte Übersicht und die praktische Klimagrafik für Kos.

  • Badeferien auf Kos: Juni-September mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von knapp 24°C // 9-12 Sonnenstunden pro Tag // max. Lufttemperatur 30°C
  • Aktivferien & Sightseeing auf Kos: April-Mai und Oktober // 9-10 Sonnenstunden pro Tag // durchschnittliche Lufttemperatur 22°C
  • Guru Spartipp: Frühbucher Angebot sichern // Vor- oder Nachsaison: April-Mai und Oktober // Last Minute Angebot sichern

Das aktuelle Wetter auf Kos

Ihr fragt euch, wie das Wetter auf der griechischen Insel Kos aktuell aussieht? Hier könnt ihr euch täglich über die Temperaturen auf Kos informieren:

HG-Grafik_Klima-Kos

Anreise nach Kos

Die griechische Insel Kos in der südöstlichen Ägäis wird zur Hauptsaison mehrmals täglich ab Zürich angeflogen. Die Flugzeit liegt bei knapp 3 Stunden bei einem Direktflug aus Zürich. Ihr landet direkt im Herzen der Insel, am Kos International Airport (KGS) in der Kleinstadt Andimachia. Aufgrund der relativ überschaubaren Grösse von rund 287 km² erreicht ihr die meisten beliebten Ferienorte – sei es an der Nordküste oder an der Südwestspitze der Insel – innerhalb von 15 bis 45 Minuten Transferzeit. Wer möchte, kann auch mit einem Inlandsflug über Athen anreisen, der etwa eine Stunde dauert. Seid ihr mit dem Kreuzfahrtschiff unterwegs, so legt ihr an der Nordküste an, am Hafen von Kos Stadt. Von hier aus könnt ihr zahlreiche Ausflüge buchen, beispielsweise eine Tagestour zu drei benachbarten Inseln.

Günstige Flüge nach Kos

Beliebte Orte auf Kos

Mit einer Gesamtlänge von gerade mal 45 Kilometern ist Kos zwar relativ überschaubar, dennoch lässt die griechische Insel mit all ihren wunderbaren Ferienorten keine Wünsche offen. Die beliebtesten Badeorte findet ihr entlang der Nordküste, etwas ruhiger geht es hingegen an der Südwestküste und im Herzstück der Insel zu. Ich zeige euch, welche Orte auf Kos besonders angesagt sind. Von Kos Stadt im Nordosten, über Tigaki, Marmari und Mastichari, bis hin nach Kefalos an der Südwestspitze – an diesen beliebten Ferienzielen werden eure Kos Ferien perfekt!

  • Kos Stadt: Kos Stadt ist die Hauptstadt der Insel und zugleich der grösste und touristischste Ort auf Kos. Hier findet ihr alles, was euer Ferienherz begehrt: Kleine Boutiquen laden zum Bummeln ein, gemütliche Tavernen lassen die griechische Mentalität aufleben und auch sonst spielt sich in dieser Stadt das bunte Leben ab. Schlendert durch die Altstadt von Kos und über den Mandraki Hafen, lasst euch in die Zeit der Antike zurückversetzen und geniesst das ursprüngliche Flair. Nicht weit entfernt vom Hafen findet ihr den Lambi Beach und viele lässige Beachbars.
  • Marmari: Marmari ist gerade mal 15 Kilometer von Kos Stadt entfernt und das reinste Paradies für Strandliebhaber. Das liegt vor allem an dem gleichnamigen und kilometerlangen Marmari Beach, an dem sich einige beliebte Hotelanlagen befinden. Falls ihr also eine perfekte Mischung aus Strand und Kultur sucht, dann lassen sich die beiden Orte Marmari und Kos Stadt perfekt miteinander kombinieren.
  • Mastichari: Ihr sucht nach einem kleinen, verträumten und typisch griechischen Dorf mit urigen Tavernen und schönen Hotels? Dann ist Mastichari wie gemacht für euch. Hier könnt ihr am Strand entspannen, im kristallklaren Meer baden und den wohl besten Fisch der Insel geniessen. Mein Tipp: Besucht am Abend unbedingt das Tam Tam Restaurant und geniesst mit etwas Glück einen magischen Sonnenuntergang.
  • Tigaki: Tigaki darf in der Auflistung der schönsten Badeorte auf Kos auf keinen Fall fehlen. Der langgezogene, weisse Sandstrand ist wie gemacht für Ruhesuchende und Sonnenanbeter. Wer möchte, kann sich zwischendurch ein schattiges Plätzchen unter einem der Bäume suchen, die den Strand säumen.
  • Kardamena: An der Südküste von Kos findet ihr das ehemalige Fischerdorf Kardamena, das sich heute zu einem beliebten Touristenort gemausert hat. Neben zahlreichen Hotels, Tavernen und Souvenirläden gibt es hier auch coole Pubs, in denen ihr den Abend in geselliger Atmosphäre ausklingen lassen könnt.
  • Kefalos: Kefalos ist ein traditionelles, malerisches Dorf und liegt auf der gleichnamigen Halbinsel an der Südwestküste von Kos. Das Besondere an diesem Ort ist seine Zweiteilung: Während ihr unterhalb des Dorfes baden könnt, erwartet euch auf einer Anhöhe eine alte Burgruine. Erkundet die Umgebung bei einer Wanderung und gönnt euch danach eine Abkühlung im Meer.
  • Psalidi: Wünscht ihr es euch noch etwas ruhiger, dann seid ihr in Psalidi im Nordosten der Insel goldrichtig. Dieser kleine, aber feine Ferienort lockt vor allem mit seinen naturbelassenen Stränden und gemütlichen Bars. Mein Tipp: Da die Insel Kos sehr flach ist, könnt ihr hier auch Radtouren unternehmen. Wie wäre es mit einem Ausflug von Psalidi, über Kos Stadt, bis zum Lambi Beach?

Kos Pauschalreise

Die schönsten Strände auf Kos

Die beliebte Mittelmeerinsel in der östlichen Ägäis ist vor allem bekannt für ihre langgezogenen, feinsandigen Strände entlang der Nordküste. Doch auch die naturbelassenen Kiesstrände und Buchten im Süden und Westen der Insel wissen mit ihrer idyllischen Atmosphäre so manch einen Reisenden zu verzaubern. Damit euch die Wahl etwas leichter fällt und ihr vielleicht schon bald euren neuen Lieblingsstrand entdeckt, stelle ich euch die schönsten Strände für eure Kos Ferien noch mal genauer vor.

  • Tigaki Beach: Diesen mehr als drei Kilometer langen Sandstrand findet ihr im Norden von Kos. Obwohl es sich hier um einen naturbelassenen Strand handelt, sind Sand und Wasser sehr sauber. Gemütliche Liegen, Schatten spendende Bäume und das glasklare Meer laden zu einem entspannten Tag am Strand ein.
  • Lambi Beach: Ihr seid in Kos Stadt unterwegs und habt Lust auf eine Abkühlung? Dann ab mit euch an den Lambi Beach. Dieser ist allerdings nicht nur bei Sonnenanbetern und Wassersportlern beliebt, sondern auch bei Partygästen, denn die Beachbars sind bekannt für ihre legendären Strandpartys im Sommer.
  • Marmari Beach: Wo sind die Aktiven unter euch? Am feinsandigen und kilometerlangen Marmari Beach geht es sehr sportlich zu, nicht zuletzt wegen der eigenen Wassersportstation, die ihr hier vorfinden könnt. Versucht euch im Windsurfen oder Kitesurfen, spielt Beachvolleyball oder macht eine Runde Yoga am Strand.
  • Agios Stefanos Beach: Dieser flach abfallende Strand in Kefalos befindet sich im Südwesten von Kos. Hier erwartet euch glasklares Wasser und eine malerische Szenerie. Perfekt für Familien mit kleinen Kindern, doch in der Hochsaison wird es hier oftmals sehr voll.
  • Lagada Beach: Dieser ruhige Sandstrand im Westen der Insel fällt flach ins Meer ab und ist somit ebenfalls ein toller Strand für Familien mit Kleinkindern.
  • Paradise Beach: Der Strand im Süden von Kos ist ein Traum für alle Strandliebhaber. Feiner Sand, glasklares Meer und ein riesiges Wassersportangebot, das von Banana Boot, über Parasailing, bis hin zu Jetski reicht, machen ihn zu einem der begehrtesten Strände der Insel.
  • Cavo Paradiso Beach: Der Cavo Paradiso Beach ist nicht zu verwechseln mit dem Paradise Beach. Er befindet sich weiter im Westen der Insel, ist umgeben von Felsklippen und nur nach einer kleinen Wanderung erreichbar. Der Name ist hier Programm: Werft einen Blick auf die paradiesische Bucht und ihr glasklares Wasser und schon wisst ihr, was es mit dem Namen auf sich hat.
  • Camel Beach: Diese traumhafte Bucht bei Kefalos ist nur über einen steilen Weg erreichbar. Das Gute daran: die Abgeschiedenheit sorgt für pure Ruhe und entspannte Stunden am Strand.

Top Sehenswürdigkeiten auf Kos

Habt ihr vor, eure Ferien etwas abwechslungsreicher zu gestalten, dann nehmt euch unbedingt auch etwas Zeit, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Kos zu besuchen. Die sogenannte Insel des Hippokrates hält nämlich neben ihren wunderschönen Stränden noch einiges für euch bereit: von einer bedeutenden archäologischen Stätte, über heisse Thermalquellen, bis hin zu einem aufregenden Wasserpark. Seid ihr bereit für Sightseeing und spannende Ausflüge auf Kos?

  • Asklepieion: Interessiert ihr euch für Architektur, dann werdet ihr mit Sicherheit Freude am Anblick des Asklepieion haben, der bedeutendsten archäologischen Stätte der Insel Kos. Gerade mal vier Kilometer in südwestlicher Richtung ist diese ehemalige Heilstätte von Kos Stadt entfernt, sodass ihr dort prima mit dem Bus oder einem Mietwagen hinkommt. Bereits im 4. Jahrhundert vor Christus soll die medizinische Stätte, die sich auf einer 100 Meter hohen Anhöhe befindet, gebaut worden sein.
  • Burg Neratzia: Diese beeindruckende Johanniterfestung aus dem 13. Jahrhundert ist das Erste, was ihr seht, wenn ihr die Insel Kos über den Seeweg ansteuert. Sie liegt östlich des Mandraki Hafens und ist eine weitere bedeutende Sehenswürdigkeit der Insel, die ihr euch bei einem Besuch von Kos Stadt nicht entgehen lassen solltet.
  • Platane des Hippokrates: Gegenüber der Neratzia Burg findet ihr eine grosse, orientalische Platane. Der berühmte Mediziner Hippokrates soll diese selbst gepflanzt haben und hier ausserdem seinen Schülern die Kunst der Heilkunde gelehrt haben. Heute wird der griechische Arzt, der selbst auf Kos geboren wurde, als Vater der Heilkunde und berühmtester Mediziner des Altertums betitelt.
  • Embros Therme: Etwa zwölf Kilometer von der Inselhauptstadt entfernt findet ihr diesen rund 25 m² grossen Naturpool. Aus einer Felsspalte fliesst hier 49 Grad heisses Wasser ins Becken, das sich hervorragend zum Baden eignet und vor allem bei Haut-, Atemwegs- und Muskelerkrankungen Wunder bewirken soll.
  • Alikes Salzsee: Natur pur und jede Menge Flamingos entdeckt ihr am Alikes Salzee bei Tigaki. Kommt unbedingt bei Sonnenuntergang vorbei und bestaunt die grossen Schwärme der riesigen Vögel.
  • Lido Water Park: Unternehmt an einem Tag auch unbedingt einen Ausflug in den Lido Water Park im Norden der Insel. Diverse Rutschen, Pools und coole Animation sorgen für einen abwechslungsreichen Tag. Der beliebte Wasserpark ist das perfekte Ausflugsziel für Familien.
  • Bergdorf Zia: Am Rande des Dikeos-Gebirges, mitten im Herzen der Insel, findet ihr das Bergdorf Zia im gleichnamigen Naturpark. Wer wandern möchte, wird keinen schöneren Ort finden als diesen. Mein Tipp: Besucht unbedingt auch das nur sieben Kilometer entfernte Geisterdorf Palio Pyli, das zu Beginn des 19. Jahrhunderts wegen einer Choleraepidemie verlassen wurde und heute mit geheimnisvollen Ruinen und spannender Geschichte lockt.

Guru Tipp: Steht euch der Sinn nach frischer Meeresluft, dann unternehmt einen Ausflug mit dem Boot. Verschiedene Bootstouren werden auf Kos täglich angeboten und steuern zum Beispiel die benachbarte Vulkaninsel Nisyros oder auch die gerade mal knapp 25 Kilometer entfernte Halbinsel Bodrum in der Türkei an. So könnt ihr ganz einfach einen unvergesslichen Ausflug zu weiteren tollen Zielen in der Umgebung machen. Hier findet ihr einige der besten Angebote auf einen Blick:

Hotels auf Kos für jeden Geschmack

Die Insel Kos ist eines der beliebtesten Reiseziele in ganz Griechenland. Zahlreiche Hotels befinden sich in unmittelbarer Nähe der kilometerlangen Traumstrände und sind perfekt auf die besonderen Wünsche der Gäste abgestimmt. Ob Alleinreisende, Paare und Freunde oder Familien, Ruhesuchende oder Actionhungrige – hier wird jedem das richtige Angebot geboten. Holt euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack und werft einen Blick auf meine exklusiven Holidayguru Topseller Hotels auf Kos:

Holidayguru Topseller auf Kos

Günstige Hotels auf Kos

Griechische Küche auf Kos

Saftige Souvlaki Spiesse, fangfrischer Fisch und knackige Salate mit griechischem Feta und Oliven – das klingt ganz nach eurem Geschmack? Dann solltet ihr euch auch mal an die griechischen Gerichte ausserhalb eurer Unterkunft trauen. Besucht die urigen Tavernen auf Kos, probiert euch durch die griechische Küche und geniesst mit etwas Glück sogar eine fantastische Aussicht aufs Meer.

Guru Tipps für Restaurants auf Kos

Damit ihr wisst, welche Restaurants zu den besten auf Kos gehören, gebe ich euch hier einen kleinen Überblick. Mit einem Mietwagen könnt ihr so also nicht nur die schönsten Strände und Sehenswürdigkeiten auf Kos, sondern auch die beliebtesten Restaurants besuchen.

  • Tam Tam Restaurant: In diesem Restaurant in Mastichari im Norden der Insel gibt es die wohl besten Fischgerichte auf Kos. Wie wäre es mit Gavros, kleinen frittierten Sardellen, oder mit einer frisch gegrillten Dorade? Natürlich gibt es hier aber auch andere Gerichte, die sowohl Fleischliebhaber als auch Vegetarier glücklich machen.
  • Ampávris, Kos Stadt: Ihr seid in der Inselhauptstadt unterwegs und habt Lust auf eine kleine Pause? Dann kommt diese Freilufttaverne wie gerufen. Hier erwartet euch authentisch griechische Küche in gemütlicher Atmosphäre.
  • Mediterraneo Restaurant, Psalidi: Im ruhigen Ferienort Psalidi findet ihr eines der besten Restaurants auf ganz Kos. Im Mediterraneo könnt ihr feinste Speisen in romantischer Kulisse geniessen. Zwar müsst ihr hier etwas tiefer in die Tasche greifen, doch das Essen samt Wahnsinnsaussicht sind es definitiv wert.
  • Taverna Magic Beach, Kefalos: Im Südwesten von Kos, auf der Halbinsel Kefalos, findet ihr die Taverna Magic Beach, die besonders für ihre leckeren Meeresfrüchte bekannt ist. Doch auch Vegetarier und Veganer kommen hier auf ihre Kosten. Einen herrlichen Ausblick gibt’s natürlich wieder on top!

Griechisches Essen

Kos Karte mit allen wichtigen Highlights

Ihr habt es selbst gesehen: Die griechische Insel Kos wartet mit traumhaften Stränden, spannenden Sehenswürdigkeiten und malerischen Ortschaften auf euch. Damit ihr nicht den Überblick verliert, habe ich die wichtigsten Highlights für euch noch mal kompakt auf dieser Karte zusammengefasst:

NACH OBEN

 

 

 

Kos Ferien FAQ

Habt ihr immer noch offene Fragen zu euren Ferien auf Kos? Dann seid ihr hier genau richtig. In meinen FAQ präsentiere ich die häufigsten Fragen und Antworten zu Kos und gebe euch weitere hilfreiche Tipps, damit eure Ferien zu einer runden Sache werden.

Informiert euch jetzt und freut euch schon bald auf sonnige und abwechslungsreiche Kos Ferien. So steht der nächsten Reise garantiert nichts mehr im Weg!

 

Wie komme ich am besten nach Kos?

Wann ist die beste Reisezeit für Kos?

Wann sind Ferien auf Kos besonders günstig?

Lohnt sich eine Kos Pauschalreise?

Ist Kos familienfreundlich?

Lohnt sich ein Mietwagen auf Kos?

Lohnen sich All Inclusive Ferien auf Kos?

Gibt es noch viele Flüchtlinge auf Kos?

 

Wie komme ich am besten nach Kos?

Die griechische Insel Kos lässt sich am besten mit günstigen Direktflügen erreichen, die ihr in meiner Flugsuche selbst zur Hauptsaison bereits für 150 CHF hin und zurück buchen könnt. Die Flugzeit liegt bei knapp 3 Stunden von Zürich und ihr landet dann am Kos International Airport (KGS) in der zentral gelegenen Kleinstadt Andimachia. Eine Alternative ist die Anreise mit einem Kreuzfahrtschiff oder mit einer Fähre, die beide am Hafen von Kos Stadt anlegen.

 

Wann ist die beste Reisezeit für Kos?

Die besten Monate für Badeferien auf Kos sind von Juni bis September, für Aktivferien eignen sich vor allem die Monate April bis Mai sowie der Oktober. Detaillierte Infos zur besten Reisezeit und eine praktische Klimagrafik findet ihr oben.

 

Wann sind Ferien auf Kos besonders günstig?

Eine günstige Kos Pauschalreise bekommt ihr vor allem ausserhalb der Hochsaison, genauer gesagt in den Monaten April, Mai sowie im Oktober. Wollt ihr zum Beispiel schon im März anreisen, müsst ihr damit rechnen, dass zu dieser Zeit häufig noch keine Direktflüge angeboten werden und einige Hotels auch noch geschlossen sein können.

 

Lohnt sich eine Kos Pauschalreise?

Eine Pauschalreise ist für diejenigen von euch das Richtige, die ihre Kos Ferien so einfach und unkompliziert wie möglich buchen möchten. Flug, Hotel und Verpflegung sind hier in der Regel inklusive, auch wenn die Verpflegungsarten natürlich variieren können. Bei den meisten Angeboten ist ausserdem der Transfer auf der Insel ebenfalls inklusive. Wollt ihr eure gesamten Ferien allerdings nicht nur an einem Ort bzw. in einem Hotel verbringen und flexibel sein, dann lohnt es sich, Unterkünfte und Flüge separat zu buchen.

 

Ist Kos eine familienfreundliche Insel?

Absolut! Die griechische Insel hat viele flach abfallende, wunderschöne Sand- und Kiesstrände zu bieten, die wie gemacht sind für Strandferien mit Kindern. Ausserdem gibt es einige tolle Familienhotels auf Kos, die mit grosszügigen Bungalows und Familienzimmern sowie einem riesigen Freizeitangebot für Gross und Klein zu begeistern wissen. Ein besonders beliebtes Hotel für Familien ist zum Beispiel das Mitsis Family Village Beach Hotel in Kardamena im Norden von Kos.

 

Lohnt sich ein Mietwagen auf Kos?

Ein Mietwagen auf Kos lohnt sich definitiv. Die gerade mal 287 km² grosse Insel lässt sich perfekt mit dem Auto erkunden. So könnt ihr zum Beispiel die schönsten Strände entlang der Nord- und Südwestküste, Sehenswürdigkeiten wie die Asklepieion Stätte und authentische, griechische Dörfer im Herzen der Insel besuchen. Falls ihr nicht unbedingt selbst fahren wollt, dann werft einen Blick in die Ausflüge, die euch auf Kos angeboten werden.

 

Lohnen sich All Inclusive Ferien auf Kos?

Besonders an der Nordküste von Kos gibt es viele Hotels, beispielsweise in Kardamena oder Mastichari, die euch eine All Inclusive Verpflegung anbieten. Falls ihr eure Ferien an einem Ort verbringen und Geld sparen wollt, lohnen sich All Inclusive Ferien auf jeden Fall. Seid ihr gerne viel mit dem Mietwagen unterwegs und wollt euch durch die typisch griechische Küche probieren, dann reicht allerdings auch eine Unterkunft inklusive Frühstück oder Halbpension völlig aus.

 

Gibt es noch viele Flüchtlinge auf Kos?

Kos spielt in der Berichterstattung rund um die Flüchtlingskrise immer wieder eine Rolle. Einen Einfluss auf eure Ferien hat das – anders als im Jahr 2015 – bisher allerdings nicht. Zwar kann es immer noch Flüchtlinge geben, die bei ihrer Durchreise für kurze Zeit auf Kos stranden, doch meist geht es von hier aus direkt mit der Fähre weiter Richtung Norden auf das griechische Festland. Sollte sich die Lage auf Kos aufgrund der aktuellen Flüchtlingskrise ändern, halte ich euch hier natürlich auf dem Laufenden.