DealsSuchen & BuchenFerienziele

Hurghada Ferien

Hier findet ihr die besten Deals für eure Hurghada Ferien

Hurghada Ferien – Erholsame Auszeit am Roten Meer

Hurghada Ferien stellen für viele Strandliebhaber und Fans des Wassersports ein wahres Paradies auf Erden dar. Direkt an der ägyptischen Küste des Roten Meeres gelegen, eignet sich das größte und wohl beliebteste Touristenzentrum Ägyptens hervorragend, um entspannte und sonnige Ferien am Strand zu verbringen, aber auch um diverse Wassersportarten auszuüben. Hinzu kommen die riesigen und teils sehr luxuriösen Hotelanlagen inklusive Privatstrand und All Inclusive Service, die dafür sorgen, dass bei den Urlaubern keine Wünsche offen bleiben.

Hurghada – Traumstrände, azurblaues Meer & spannende Aktivitäten

Sobald ihr eure Hurghada Ferien gebucht habt, braucht ihr euch eigentlich um nichts mehr kümmern. In der Regel gehört nämlich zu jeder Hotelanlage ein Stückchen Privatstrand – besonders beliebt ist hierbei der Süden Hurghadas, aber auch der lebendige Stadtteil Dahar. Einer der schönsten Strände ist der traumhafte und knapp vier Kilometer lange Makadi Bay, der sich in verschiedene Abschnitte einteilt und zu dem rund 35 Hotels gehören, dicht gefolgt vom Magawish Strand, der mit seinem puderzuckerweißen Strand und den Kokospalmen nahezu ein karibisches Flair auslöst.

Trotz der vielen traumhaften Strände verbringen die meisten Urlauber den Großteil ihrer Zeit jedoch nicht nur auf der Liege im Sand, sondern es lockt sie ins azurblaue Wasser. Der Grund: Die atemberaubende Unterwasserwelt des Roten Meeres – ein wahres Eldorado für Taucher und Schnorchler. Zahlreiche Tauchschulen bieten Ausflüge zu den Hotspots des Roten Meeres an, damit Touristen die Möglichkeit haben, die farbenprächtigen Korallenriffe und Fische aus der Nähe zu betrachten. Riesenmuränen, Adlerrochen, Napoleon-Lippfische und Clownfische sind dabei nur einige der spannenden Meerestiere, die man bei einem Schnorchel- oder Tauchgang bewundern kann. Man könnte fast sagen, dass Ferien in Hurghada nicht komplett sind, ohne mindestens einmal die bunte und faszinierende Unterwasserwelt gesehen zu haben. Wer nicht unbedingt tauchen und schnorcheln möchte, kann diese alternativ auch mit einem einzigartigen Glasbodenboot erkunden. Weitere beliebte Wassersportarten sind hier zudem das Kite- und Windsurfen, Segeln oder auch Tretbootfahren.

Seid ihr viel lieber an Land statt im Wasser unterwegs, so bietet sich zum Beispiel eine Safaritour an, bei der ihr mit einem Jeep oder Quad die Wüstenlandschaften Ägyptens erkunden, Kamel reiten und traditionelle Beduinendörfer besuchen könnt. Wer Lust auf ein wenig Sightseeing hat, der sollte durch den Stadtteil El Dahar, auch bekannt als Downtown Hurghadas, schlendern. Hier könnt ihr die beeindruckende Abdel Moneim Riad Moschee besuchen oder auch über einen traditionellen Souk schlendern und ein wenig orientalisches Flair schnuppern. Auch Ausflüge in die nahegelegenen Orte Kairo und Luxor sind sehr beliebt, da man hier Spannendes über die Geschichte der Pharaonen erfahren kann. Gestaltet eure Ferien in Hurghada ganz nach euren Wünschen – ob Entspannung, Wassersport oder Sightseeing, in diesem Ferienort ist alles möglich.