Curacao Ferien

Hier findet ihr die besten Deals für eure Curacao Ferien

05.09.18

Karibikferien auf Curaçao

11 Tage im top Strandhotel**** inkl. Flügen und Transfer

Lust auf eure persönlichen Karibik-Traumferien? Bon biní auf Curaçao! Hier könnt ihr das pure Sunshine-Feeling geniessen und es euch so richtig gut gehen lassen. Tönt doch himmlisch, wenn man keine anderen Sorgen hat ausser sich zu entscheiden, welchen Cocktail man heute probiert, oder? Paradiesische, weisse Sandstrände, die unendlich scheinen, versteckte Felsenbuchten, grüne Naturpfade, ein buntes, kulturelles Erbe […]

29.06.18

Ferien in Curacao

9 Tage Karibik im 5 Sterne Hotel inkl. Frühstück, Transfer und Flügen

Angenehme Temperaturen, viel Sonnenschein und ein nie vorbeigehender Sommer - klingt wie ein Traum, nicht wahr? Ist aber Realität in Curacao und genau dort geht es für euch nun auch hin! Auf der Insel findet ihr mehr als 35 Strände mit glasklarem Meerwasser und einer artenreichen Unterwasserwelt. Curacao gehört zu den schönsten Inseln der Welt, also auf in die Karibik!

07.03.18

Ferien auf Curacao

9 Tage im sehr guten 3 Sterne Hotel inklusive Flügen und Transfer

Auf der Insel findet ihr mehr als 35 Strände mit glasklarem Meerwasser und einer artenreichen Unterwasserwelt. Auch wenn ihr nicht gerne taucht, bekommt ihr die Möglichkeit bunte Fische, Korallen und Schiffwracks zu entdecken, macht doch eine Fahrt mit dem Curasub, dem spektakulärsten Mini-U-Boot der Welt.

29.07.16

Traumreise Curaçao

8 Tage inkl. top 4 Sterne Hotel, Suite, Flügen & Transfer

Seid ihr bereit für eine karibische Traumreise? Die Insel Curaçao hat wohl alles zu bieten, was perfekte Ferien am Meer ausmachen. Sie ist neben Aruba und Bonaire eine der berühmten ABC-Inseln und es ist das ganze Jahr über mit warmen Temperaturen zu rechen. Ob versteckte Felsenbuchten, lange Sandstrände oder grüne Naturpfade – landschaftlich hat die Insel einiges […]

Curacao Ferien – die besten Angebote aus dem Netz

Paradiesische Sandstrände, kristallklares Meer und eine bunte Unterwasserwelt – all das halten Curacao Ferien für euch bereit. Die karibische Insel lässt Ferienträume in Erfüllung gehen. Bis in die Tiefen entspannen und zwischendurch spannende Aktivitäten unternehmen. Die perfekte Mischung für eine Auszeit im Paradies. Curacao gilt als Geheimtipp für Schweizer Reisende. Damit ihr in den Genuss der Trauminsel kommt, versorge ich euch hier mit günstigen Deals für Ferien auf Curacao. Die Curacao Angebote enthalten in der Regel die Flüge und eine Unterkunft. Ihr findet hier eine grosse Auswahl an verschiedenen Hotels, Apartments und anderen Unterkünften. Oftmals ist auch der Transfer vor Ort inbegriffen. Stosse ich auf ein geniales Flugangebot auf die Insel, enthalte ich es euch nicht vor. Jeder, der von Ferien auf der karibischen Insel träumt, kann den Traum mit diesen Angeboten wahrmachen.

Wissenswertes für eure Curacao Ferien

Um euch die Trauminsel näher zu bringen, gibt es erst einmal wissenswerte Informationen über Curacao. Zusammen mit Bonaire und Aruba gehört Curacao zu den ABC-Inseln. Curacao ist ein autonomes Land, das zum Vereinigten Königreich der Niederlande gehört. Die Insel ist circa 450 Quadratkilometer gross und liegt vor der Küste von Venezuela. Geografisch gehört Curacao damit zu Südamerika. Der inseleigene und internationale Flughafen, auch Hato International Airport genannt, befindet sich in Willemstad, der Inselhauptstadt. Ihr kommt beispielsweise vom Düsseldorfer Flughafen mit der Fluglinie AirBerlin nonstop nach Curacao. Alternative und ebenfalls günstige Flüge gibt es vom Flughafen in Amsterdam. Was die Insel in der südlichen Karibik ausserdem interessant macht? Das erfahrt ihr jetzt! Ich zeige euch, was euch auf Curacao erwartet, was ihr unbedingt sehen und erleben müsst.

Beliebtes Taucherparadies

Curacao ist einzigartig – vor allem unter Wasser. Seit Jahrzehnten steht die Unterwasserwelt rund um die Insel unter Naturschutz. Kein Wunder, dass es viele Tauchbegeisterte hierhin zieht. Das Wasser ist kristallklar, sodass ihr eine meterweite Sicht habt. Euch erwartet eine bunte Welt mit verschiedenen Tieren und Korallenriffen. Rochen, Seepferdchen, Barrakudas und Delphine begleiten euch auf dem Weg durch das blaue Meer. Interessant sind die Schiffswracks, die ihr erkunden könnt. Welche ihr euch am besten anseht, hängt von eurem Können unter Wasser ab. Seid ihr gute Taucher, zieht es euch zu den schwer erreichbaren Wracks. Befindet ihr euch in der Übungsphase, ist beispielsweise das Wrack vom Schlepper Tugboat ideal. Es liegt nah an der Oberfläche, sodass ihr es auch beim Schnorcheln erreicht. Rund um die Insel gibt es wunderschöne Tauchgebiete, die auf euch warten. In Curacao Ferien gehören Schnorchel- oder Tauchausrüstung zur Grundausstattung.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Curacao Ferien

Neben dem Tauchen erwartet euch viel mehr in Curacao Ferien. Es gibt jede Menge Möglichkeiten, eure freie Zeit abwechslungsreich zu gestalten. Wollt ihr weiterhin sportlich bleiben, könnt ihr Windsurfen. In vielen Orten in Strandnähe gibt es Surfschulen, in denen ihr euch die Ausrüstung leihen könnt. Gehört ihr zu den Anfängern, bringen euch die Schulen das Surfen bei. Spannend ist das Schwimmen mit Delphinen. Ein unvergessliches Erlebnis. Für Männer interessant: das Hochseeangeln. Bei vielen Anbietern könnt ihr die Ausflüge auf dem Boot buchen und nehmt eure Familie oder euren Partner mit. Ein Angelausflug in der Karibik ist anders als am heimischen Kanal! Auch an Land geht es sportlich zu. Ihr könnt auf zwei oder vier Rädern die Landschaft erkunden. Macht eine Mountainbike- oder eine Quad-Bike-Tour mit. Action ist bei allen sportlichen Aktivitäten garantiert.

Christoffel Nationalpark

Ruhiger, aber nicht weniger spannend und interessant ist es im Christoffel Nationalpark. Curacaos grösstes Naturreservat befindet sich im Westen der Insel. Es ist ein Muss für jeden Reisenden. Ihr könnt das riesige Gebiet auf den vielen Wanderwegen erkunden. Seltene Tiere, wie der Curacao-Hirsch, der Curacao-Falke und die Curacao-Schleiereule leben hier. Mit Glück begegnet ihr den Tieren, die es ausschliesslich auf dieser Insel gibt, auf eurer Entdeckungstour. Neben den Tieren gibt es ebenso viele Pflanzen, die ihr bestaunen könnt. Orchideen und Kakteen begleiten euch auf eurer Reise durch das Reservat. Ein weiteres Highlight ist die Besteigung des Christoffel-Bergs. Nach dem Aufstieg könnt ihr einen atemberaubenden Ausblick geniessen. Ich empfehle euch, den Berg in den Morgenstunden zu bestiegen, da es tagsüber extrem heiss ist.

Shete Boka Nationalpark

Wer von Natur nicht genug bekommen kann, der bekommt mehr davon im Shete Boka Nationalpark. Er befindet sich an der Küste im Norden und grenzt an den Christoffel Park. Die Brandungen im Shete Boka sind weltberühmt. Die wichtigste Attraktion des Parks ist die Boka Tabla. Hier seht ihr in einer Grotte, wie das Meer gegen die Felsen stossen. Ein atemberaubender Anblick. Über eine Treppe erreicht ihr die unterirdische Höhle und könnt euch das Spektakel ansehen. In Boka Kalki findet ihr eine weitere herrliche Bucht, in der ihr dem Meer zusehen könnt, wie es gegen die Felsen kracht. Erkundet ihr den Nationalpark zu Fuss statt mit dem Wagen, gelangt ihr von Boka Brown nach Boka Pistol. In der erstgenannten Bucht legen Meeresschildkröten ihre Eier in den Sand. Mit Glück trefft ihr hier die Meerestiere. In Boka Pistol kracht das Meer gegen die Felsen und spritzt meterhoch in den Himmel. Das dürft ihr auf keinen Fall verpassen.

Weitere Highlights in euren Curacao Ferien

Die Insel ist voll mit tollen Attraktionen, die ihr während eures Aufenthaltes auf Curacao nicht verpassen solltet. Eine davon sind die Hato Höhlen. Das einst unterirdische Höhlensystem liegt mittlerweile über dem Meeresspiegel. Hier erwarten euch beeindruckende Tropfsteine, Wasserbecken und langnasige Flughunde.

Ein Besuch des Curacao Sea Aquariums lohnt sich für Gross und Klein. Die verschiedenen Aquarien beherbergen zahlreiche Tiere des karibischen Meeres. Schaut euch die Fütterungen an und lernt die Welt des Wassers im 3D-Kino kennen.

Strände auf Curacao – Paradiese aus Sand und Wasser

In Curacao Ferien habt ihr eine riesige Auswahl an traumhaften Stränden und menschenleeren Buchten. Beachtet, dass nicht alle Strände öffentlich und kostenlos sind. Doch die Schönheit der Strände und Buchten macht die geringen Eintrittspreise ohne Zweifel wett. Hier stelle ich euch die Schönsten und Beliebtesten vor.

Als einer der schönsten Strände der gesamten Insel gilt Cas Abou. Warum? Der Sand ist weiss, das Meer kristallklar und er ist naturbelassen. Palmen säumen den Strand und die Unterwasserwelt ist perfekt zum Schnorcheln und Tauchen. Hier gibt es eine Tauchschule und der Strand befindet sich in der Inselmitte, sodass ihr euch mit Snacks und Getränken versorgen könnt.

Ein weiterer Strand in der Inselmitte ist der Kokoma Beach. Tagsüber ein Traum aus Sand und klarem Wasser, abends eine Partyhochburg. Liegen könnt ihr euch gegen eine kleine Gebühr mieten und den ganzen Tag am Strand entspannen. Es gibt ein Restaurant, das euch mit karibischen Köstlichkeiten versorgt. Der Eintritt ist kostenlos.

Im Nordwesten findet ihr den Strand Grote Knip. Der berühmte Strand von Curacao ist Motiv auf vielen Postkarten. Einheimische und Touristen lockt er gleichermassen an. Begebt euch auf die Aussichtsplattform und geniesst den Anblick. Der Eintritt kostet nichts, die Liegen könnt ihr gegen Gebühr mieten.

Porto Mari ist der Name eines weiteren Traumstrandes von Curacao. Legt euch in den weissen Sand und schaut auf das türkisfarbene Meer. Für ein bisschen Abwechslung könnt ihr schnorcheln gehen. Für ein tolles Taucherlebnis sorgt das angrenzende Riff.

Wer Luxus am Strand erleben will, kommt an den Blauwbaai. Der Strand gehört einem Luxusresort. Wer kein Hotelgast ist, kann sich einen Tagespass kaufen und sich verwöhnen lassen. Es gibt ein Massagepavillon, eine Strandbar sowie ein Restaurant. Ihr könnt euch Segelboote und Kanus mieten. Die Tauschule lehrt euch das Tauchen. Hier könnt ihr euch entspannen und den Tag mit unterschiedlichen Aktivitäten gestalten.

Neben den genannten Stränden und Buchten erwarten euch auf Curacao viele, viele mehr. Schnappt euch einen Mietwagen und erkundet die Insel. Auf dem Weg findet ihr automatisch wunderschöne Orte mit Sand und Wasser.

Willemstad – das Amsterdam der Karibik

Wer Curacao Ferien macht, kommt an einem Besuch der Hauptstadt nicht vorbei. In Willemstad leben die meisten Einwohner der Insel. Das Bild der Stadt ist einzigartig. Mit dem natürlichen Hafen Schottegat findet ihr die erste Attraktion von Willemstad. Er verbindet die zwei Stadtteile Otrabanda und Punda. Um von einem zum anderen Stadtteil zu gelangen, geht es mit einem Highlight der besonderen Art weiter: der Emma-Brücke. Es ist eine freischwimmende Brücke, die am Tag schön ist, aber wenn es Nacht wird noch viel schöner. Wenn die Sonne untergeht, bestrahlen sie wunderschöne Lichter. Der reinste Blickfang. Ein Schauspiel beginnt, wenn sich die Brücke für den Schiffsverkehr öffnet. Das müsst ihr miterleben und euch ansehen!

Die Architektur der Stadt erinnert stark an Amsterdam. Hier gibt es bunte Häuser im niederländischen Stil und die typischen, schmalen Gassen. Ebenso erinnert das Nachtleben in Willemstad an die europäische Metropole. Es gibt zahlreiche Bars, in denen Livemusik gespielt wird.

Auf der Suche nach Shoppingerlebnissen auf der karibischen Insel findet ihr zahlreiche Möglichkeiten. Es gibt den Mambo Beach Boulevard mit Geschäften, Bars und Restaurants. Weiter geht es mit Renaissance Mall & Rif Fort, Zuikertuin Mall und dem Einkaufszentrum Bloempot. Ihr findet Souvenirs, Kleidung und allerlei Anderes als Erinnerungsstück für die Curacao Ferien.

Die Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, fasziniert mit weiteren Highlights. Dazu zählen auf jeden Fall die Bauten aus Kolonialzeiten. Schaut euch auch das Curacao-Museum an. Es ist das älteste Museum von Curacao und informiert über die Geschichte der Insel. Begebt euch auf eine Reise durch die Stadt. Sie verzaubert jeden Besucher.

Ihr habt Lust auf Curacao Ferien? Hier gibt‘s die besten Curacao Angebote, die ich im Netz für euch finde!