Reisen nach Griechenland sind aktuell möglich – doch unter welchen Bedingungen? Welche Vorgaben müssen Reisende beachten? Was hat es mit dem neuen Einreiseformular auf sich und was sagt der QR-Code aus? Das alles erfahrt ihr hier.

Eine der meistgestellten Fragen der vergangenen Tage lautet: Wie funktioniert die Einreise nach Griechenland aktuell und was müssen Reisende nach der Buchung beachten? Hier bekommt ihr alle Infos aus erster Hand.

Einreise nach Griechenland 2022

Was brauche ich für die Einreise nach Griechenland?

Einreiseformular | QR-Code | Flug

Was brauche ich aktuell für die Einreise nach Griechenland?

Für die Einreise nach Griechenland benötigt ihr geimpft keinen Test für die Einreise mehr.

  • Impfnachweis: Könnt ihr eine vollständige Impfung (in englischer, deutscher und weiteren Sprachen unter Nennung des vollständigen Namens des Reisenden, des Impfstoffs, der Anzahl der Impfdosen mindestens 14 Tage vor Einreise nach Griechenland) nachweisen, seid ihr schon gut aufgestellt. Für den Nachweis reicht in der Regel die Vorlage des internationalen Impfausweises („Internationale Bescheinigungen über Impfungen und Impfbuch“, gelb oder auch weiss) aus. Auch das EU-Zertifikat ist akzeptiert.
  • Kein Test: Einen negativen Test benötigt ihr seit dem 7.2.2022 nicht mehr
  • Einreiseformular: Es muss das Formular Passenger LocatorForm ausgefüllt werden

Genesene benötigen ebenfalls keinen Test mehr

  • Genesenennachweis: Seid ihr innerhalb der letzten neun Monate genesen, können alternativ eine Genesenenbescheinigung, ausgestellt durch eine Behörde oder ein zertifiziertes Labor, vorlegen. Ersatzweise ist eine Bescheinigung eines zertifizierten Labors oder einer Behörde über einen positiven PCR-Test mit Vermerk über die Genesung von einer zwischen zwei und neun Monaten zurückliegenden Infektion ausreichend.
  • Kein Test: Einen negativen Test benötigt ihr seit dem 7.2.2022 nicht mehr
  • Einreiseformular: Es muss das Formular Passenger LocatorForm ausgefüllt werden

Ungeimpfte dürfen auch einreisen

  • Negativer Test: Bei der Einreise benötigt man einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72h ist oder einen negativen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24h ist.
  • Einreiseformular: Es muss das Formular Passenger LocatorForm ausgefüllt werden

Rückreise in die Schweiz

  • Ab dem 17.2.2022 muss kein Impf- oder Genesungsnachweis, kein negatives Testresultat und kein ausgefülltes Einreiseformular mehr vorgelegt werden. Ihr könnt also ohne Komplikationen und Nachweise in die Schweiz einreisen. Mehr Infos dazu findet ihr ihr auf der Seite des Bundesamtes für Gesundheit.

Was muss ins Einreiseformular eingetragen werden?

Wenn ihr kurzfristige Ferien in Griechenland bucht, müsst ihr nach der Buchung das sogenannte Passenger Locator Form der griechischen Regierung ausfüllen. Ihr könnt oben die Sprache anpassen, das Formular ist auf Deutsch verfügbar. Das Formular ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Familien oder andere Reisegruppen ausfüllbar.

Diese Informationen werden abgefragt:

Persönliche Informationen

  • Name
  • Telefonnummer
  • Alter
  • Geschlecht
  • E-Mail-Adresse
  • Passnummer

Infos zum Transport

  • Airline
  • Flugnummer
  • Zielflughafen

Weitere Informationen zur Reise

  • Heimatadresse
  • Adresse der Unterkunft in Griechenland
  • Kontakt im Notfall
  • Mitreisende

Beachtet, dass ihr das Formular im Bestfall spätestens 24 Stunden vor Einreise ausfüllen solltet, damit eure Daten rechtzeitig verarbeitet werden können.  

Zum Formular

Probleme mit dem Formular?

Gegebenenfalls auftretende technische Probleme bei Registrierung über das „Passenger Locator Form“ müsst ihr leider direkt mit den griechischen Behörden klären. Es wurde eine Servicerufnummer unter 0030 215 5605151 (montags bis freitags von 09:00 bis 21:00 Uhr) eingerichtet. Die österreichischen Auslandsvertretungen in Griechenland haben keinen Einfluss auf die Registrierungsverfahren.

Allerdings kann es helfen, die Seite zu schliessen und die Registrierung einfach zu einem anderen Zeitpunkt oder mit einem anderen Computer noch einmal neu zu starten.

QR-Code und Anreise

Den für die Einreise obligatorischen QR-Code bekommt ihr um Mitternacht am Anreisetag per Mail. Stellt also sicher, dass ihr eure Mails (auch den Spam-Ordner) am Morgen eures Fluges checkt.

Den QR-Code benötigt ihr für die Einreise nach Griechenland. Er kommt mit einer mehrstelligen Nummer und wird nach der Ankunft von den Beamten am Flughafen gescannt. Teilweise checken die Beamten auch nur die Zahlenkombination unterhalb eures QR-Codes.

Danach entscheidet sich dann, ob ihr entweder direkt einreisen und zur Gepäckausgabe gehen könnt oder einen kostenlosen Corona-Test machen müsst. Die Beamten vor Ort weisen euch den Weg.

Solltet ihr den Test machen müssen, werdet ihr innerhalb von 24 Stunden über das Ergebnis informiert. Solange seid ihr angehalten, in eurem Hotel bzw. in eurer Ferienwohnung zu bleiben.

Solltet ihr positiv getestet werden, werdet ihr kontaktiert und über weitere Schritte und Quarantäne-Massnahmen informiert.

Tipp: Reiserücktrittsversicherung für den Fall einer Stornierung oder bei Abbruch der Reise

Nun steckt ihr in der Vorbereitungsphase eurer Griechenland Ferien. Für sorgenfreie Ferien ist die Planung gerade in der aktuellen Situation besonders wichtig. Die sich stetig und dynamisch ändernden Einreisebestimmungen verunsichern manche von euch. Bis zum Abreisetag ist oft unklar, ob die Lage vor Ort auch Wochen bzw. Monate nach der Buchung noch immer gleich ist, und, ob die Ferien überhaupt so stattfinden können, wie geplant.

Griechenland Ferien 2022

Seid ihr an Griechenland Ferien interessiert? Dann stöbert jetzt durch die tagesaktuellen Deals. Der Holidayguru-Check vor Ort hat gezeigt, dass man die Einreise gut meistern kann. Lest euch 2-3 Tage vor eurer Reise die topaktuellen Infos zur Einreise nach Griechenland beim EDA durch, um sicher zu gehen, dass ihr alle Voraussetzungen erfüllt, die gerade angesagt sind.

Alle Griechenland Angebote