Thomas Cook ist der zweitgrösste Touristikkonzern Europas. Von Pauschalreisen und Städtereisen zu Hotels, Flügen und anderen speziellen Reisen findet ihr hier alles. Wer und was die Thomas Cook Group ist, wie ihr bei dem Touristikkonzern bucht und warum ihr dort buchen solltet, erfahrt ihr hier.

Wer ist der Touristikkonzern Thomas Cook?

Thomas Cook ist ein 2007 gegründeter Tourismuskonzern mit Sitz in London. Das Unternehmen vermittelt auf seiner Webseite Pauschalreisen, Hotels, Ferienwohnungen und Flüge. Zu den Partnern von Thomas Cook gehören Reiseveranstalter wie Öger TOURS, Neckermann Reisen, 1-2-Fly und 5vorflug.

Seit mehr als 150 Jahren steht die Thomas Cook Group für qualitatives und sicheres Reisen. Das Besondere an diesem Touristik-Konzern ist, dass ihr hier nicht ausschliesslich fertig konzipierte Reisen buchen könnt. Ihr könnt während des Buchens viele weitere Leistungen nach Wahl hinzuwählen. Mit den Reisen des Konzerns habt ihr die Freiheit, eure Ferien individuell zusammenzustellen. Gleichzeitig habt ihr die Sicherheit einer Pauschalreise, da die zusammengestellte Reise bei der Buchung fix ist. Der Konzern bietet ein breites touristisches Portfolio in alle beliebte Reiseländern und für unterschiedliche Zielgruppen. Der Hauptsitz befindet sich in London. Die Zentrale der Thomas Cook AG in Deutschland ist in Oberursel bei Frankfurt am Main. Der Konzern vereint die Reiseangebote zahlreicher Reiseveranstalter, da er mit unzähligen Reiseanbietern, Hotelketten und Fluggesellschaften zusammenarbeitet.

rest-in-the-maldives-and-a-yacht-cruise-on-the-ocean-istock_000072801683_large-2-585x222

Was bietet Thomas Cook?

Der Konzern bietet euch verschiedenste Reisepakete. Pauschalreisen, Lastminute-Angebote, Auto- und Städtereisen, Eventreisen, Wellnessferien, Golfferien, Aktivferien, Familienferien, Clubferien, individuelle Rundreisen und viele weitere Reisearten sind hier buchbar. Ob ihr ein hochwertiges Hotel, eine Pension oder ein Ferienhaus für eure Ferien sucht. Hier werdet ihr fündig. Für jeden Ferienwunsch gibt es den entsprechenden Reiseveranstalter. Die konzerneigene Hotelmarke SENTIDO Hotels & Resorts bietet 17 Hotelanlagen an, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Neben Luxusresorts werden Familienhotels, spezielle Hotels für Kinder, Designhotels und Erwachsenenhotels für Gäste ab 16 Jahre für einen Ferien angeboten.

Wie bucht ihr bei Thomas Cook?

Auf der Startseite seht ihr wie bei jedem gewöhnlichen Reiseanbieter verschiedene Reiter mit Reisearten aufgelistet. Dazu gehören Pauschalreisen, Last Minute Reisen, Flug, Hotel, Städtereisen, Ferienhaus und Top-Angebote. Streift ihr über die Oberkategorien, erscheinen weitere Filter, die ihr anklicken könnt. Alternativ könnt ihr direkt über die Suchmaske eine Reise suchen. Ihr könnt dort entweder eine Pauschalreise oder ein Hotel mit eigener Anreise suchen. Mit der erweiterten Suche lassen sich noch weitere Felder filtern, damit ihr das angezeigt bekommt, was ihr sucht.

thomas-cook-585x278

Wer war Thomas Cook? – die Unternehmensgeschichte

Thomas Cook gilt als Erfinder der Pauschalreise. Der britische Verleger organisierte am 05. Juli 1841 die weltweit erste Zugreise für 500 Teilnehmer. Sie ging von Leicester nach Loughborough und hatte zum Ziel die Mitglieder verschiedener Mässigkeitsvereine zusammenzubringen. In den folgenden Jahren organisierte er weitere Reisen für grosse Gruppen, bis er 1855 die erste Europa-Rundreise für britische Touristen plante. Die Europa-Rundreise ging nach London nach Brüssel, Köln, Heidelberg, Baden-Baden, Strassburg und Paris. Von dort ging es über Le Havre oder Dieppe zurück nach London. Sein Sohn John Mason Cook trat sein Erbe im Jahr 1864 an. Er organisierte im Jahr 1866 die erste Amerika-Reise. 1868 führte das Unternehmen den Hotelvoucher ein, welcher ein wichtiges Instrument der Pauschalreise werden sollte. Auf dem Hotelvoucher sind alle Reisedaten des Reisenden notiert, mit dem er die Berechtigung hat, im vorab gebuchten Hotel einzuchecken. 1871 wurde das Unternehmen „Thomas Cook & Son“ gegründet, bei dem John Mason Cook ein offizieller Partner war. 1872 startete die erste Weltreise von Thomas Cook & Son, die Schiffsreisen durch den Suez Kanal nach Osten beinhaltete. Im Jahr 1874 erfand das Unternehmen ein weiteres wichtiges Element für die Tourismusbranche, welches bis heute erhalten ist: der Thomas Cook‘s Reisekreditbrief. Der Konzern führte den Vorläufer des modernen Reisechecks in New York ein. Nach dem Tod von Thomas Cook (1892) und John Mason Cook (1899) führten die Söhne Frank Henry, Ernest Edward und Thomas Albert das Unternehmen weiter. 1990 wurde Thomas Cook & Son weltweiter Marktführer in der Reisebranche. 1928 verkauften Frank Henry und Ernest Edward das Unternehmen. Ab da an wechselte das Unternehmen regelmässig den Inhaber und letztendlich den Namen. Seit 1994 tritt es unter dem Namen Thomas Cook Holdings auf. 2001 übernimmt die deutsche C&N Touristic AG die britische Thomas Cook Holdings Ltd. und es entsteht der zweitgrösste Touristikkonzern Europas. Kurz nach der Übernahme wird das Unternehmen in Thomas Cook AG umbenannt, wie es bis heute heisst. 2003 wird innerhalb der AG der neue Reiseveranstalter Thomas Cook Reisen gegründet, welcher eine gehobene Ferienklientel anspricht. 2007 fusionieren die AG und der britische Reiseveranstalter My Travel zur Thomas Cook Group plc, die bis heute mit diesem Markennamen besteht.

dominican-republic-samana-beach-beach-exoticism-istock_000011487535_large-2-585x380

Warum bei Thomas Cook buchen? – mein Fazit

Direkt beim Touristikkonzern zu buchen, hat den Vorteil, dass ihr auf der sicheren Seite seid. Es ist ein bekannter und seriöser Reiseveranstalter, bei dem ihr ohne Bedenken buchen könnt. Die Plattform vergleicht die verschiedenen Angebote der Reiseveranstalter, Hotelketten und Fluggesellschaften werden direkt miteinander. Durch die Grösse des Touristikkonzerns und der Fusionierung mit anderen grossen Reiseveranstaltern, Airlines sowie dem eigenen Hotelangebot kann er mit einem riesigen Angebot auffahren.

Ähnliche Touristikkonzerne wie Thomas Cook

Nun wisst ihr, wer hinter dem Touristikkonzern steckt und was ihn ausmacht. Habt ihr mal wieder Lust auf Ferien? Die besten Angebote von Thomas Cook bekommt ihr täglich auf meinem Blog präsentiert.

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!