Weihnachtsmärkte in Wien

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Wien

Festliche Beleuchtung, Lebkuchenduft in der Luft und feierliche Klänge – Das kann nur eins bedeuten: Die Vorweihnachtszeit steht vor der Tür. Und mit ihr öffnen die Weihnachtsmärkte in Wien ihre Pforten für ihre Besucher. Die Auswahl an Weihnachtsmärkten ist gross, denn es gibt mehr als 20 offizielle Adventmärkte in der österreichischen Hauptstadt. Um euch einen Überblick zu verschaffen, findet ihr hier die zehn schönsten Weihnachtsmärkte Wiens. Versucht, so viele wie möglich zu besuchen, denn jeder einzelne Christkindlimarkt versprüht seinen ganz eigenen Charme. Probiert euch durch das umfangreiche Punch- und Glühwein-Angebot, die speziellen Wiener Köstlichkeiten und geht auf die Jagd nach hochwertigen Weihnachtsgeschenken. So erlebt ihr den Zauber des Advents auf eine ganz besondere Weise.

Falls ihr mit dem Auto zu den Wiener Christkindlimärkten anreist, gebe ich euch Tipps, wo ihr parken könnt. Denn Achtung: Die meisten Bezirke Wiens sind Kurzparkzonen. Das bedeutet, dass ihr mit eurem Auto zu bestimmten Zeiten (meist von 9-22 Uhr) nur mit einem gültigen Parkschein stehen dürft. Dieser gilt für maximal zwei Stunden. Achtet jedoch auf die Beschilderungen auf den Strassen, denn für Geschäftsstrassen gelten gesonderte Regeln. Deshalb empfehle ich euch zu jedem Weihnachtsmarkt in Wien eine Parkgarage als Abstellplatz für euer Auto. Ausserdem verrate ich euch die Besonderheiten der einzelnen Märkte, wie ihr diese am besten erreicht und wann sie für euch geöffnet haben.

1. Weihnachtsmarkt am Rathausplatz

Durch den einzigartigen Flair des historischen Bauwerks ist der Weihnachtsmarkt am Rathaus ein ganz besonderer Adventmarkt. Denn das hell erleuchtete Rathaus mit seinem festlich geschmückten Park ist der perfekte Platz, um Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen. Der Wiener Weihnachtstraum am Rathaus ist nicht nur der grösste sondern auch der älteste Weihnachtsmarkt Wiens. Rund 150 Marktstände versorgen euch mit hochwertigen Geschenkideen und mit kulinarischen Köstlichkeiten wie Kaiserschmarrn, Waffeln, Schmalzbrot und verschiedensten Punsch- und Glühweinsorten. Ausserdem erwartet euch der Weihnachtsmarkt am Rathaus mit einer Kinderwelt. Dazu gehört unter anderem eine Rentiereisenbahn und ein Kinderkarussell. So viel steht fest: Die Kinderwelt des Adventmarkts wird die Augen eurer Kleinen zum Strahlen bringen. Ein besonderes Highlight ist die 3.000 Quadratmeter grosse Eislaufbahn, die durch den Rathauspark verläuft.

weihnachtsmarkt_wien_rathaus

  • Name: Wiener Weihnachtstraum
  • Wann: 16.11. – 26.12.2018
  • Öffnungszeiten: So-Do 10-21.30 Uhr, Fr-Sa 10-22 Uhr
  • Adresse: Rathausplatz, 1010 Wien
  • Parken: In der BOE Parkgarage am Universitätsring parkt ihr für 4€ (4,60 CHF) pro Stunde. Achtung: Meidet die APCOA Parkgarage am Rathausplatz, denn diese ist mit 17€ (19,40 CHF) pro Stunde sehr teuer.
  • Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U2 bis Rathaus, U3 bis Volkstheater. Linien 1/71/D bis Rathausplatz, Linie 2 bis Parlament, Linien 46/49/48A bis Ring/Volkstheater.
  • Tipp: Am Wochenende ist es hier immer sehr voll. Sucht euch daher wenn möglich einen Tag unter der Woche für euren Besuch aus.

2. Weihnachtsmarkt Spittelberg

Der Weihnachtsmarkt am Spittelberg gehört zu den grössten Christkindlimärkten Wiens. Er punktet jedoch nicht nur mit seiner Grösse, sondern zählt auch zu den drei beliebtesten Adventmärkten Wiens. Hier wird die Weihnachtszeit zum unvergesslichen Erlebnis, denn es ist einiges geboten. Über 100 Stände erstrahlen in festlichem Glanz. An diesen könnt ihr euch an warmen Getränken, deftigen und süssen Speisen und einzigartigem Kunsthandwerk erfreuen. Durch seine Lage inmitten der zweitgrössten Fussgängerzone Wiens ist der Weihnachtsmarkt am Spittelberg besonders idyllisch. Nach eurem Besuch lohnt sich ein Spaziergang durch die umliegenden Gassen. So kommt ihr garantiert in Weihnachtsstimmung. Familien mit Kindern kommen auf diesem Wiener Weihnachtsmarkt besonders auf ihre Kosten, denn es gibt ein vielseitiges und kostenfreies Kinderprogramm. Dieses umfasst vom Puppentheater über Kerzenbasteln bis hin zum Nikolofest verschiedenste Aktivitäten für eure Liebsten. Kommt vorbei und lasst euch die weihnachtliche Atmosphäre des Weihnachtsmarktes am Spittelberg nicht entgehen.

  • Name: Weihnachtsmarkt am Spittelberg
  • Wann: 15.11. – 23.12.2018
  • Öffnungszeiten: Mo-Do 14-21 Uhr, Fr 14-21.30 Uhr, Sa 10-21.30, So & feiertags 10-21 Uhr
  • Adresse: Spittelberggasse 3, 1070 Wien
  • Besonderheit: Der Weihnachtsmarkt am Spittelberg liegt in der zweitgrössten Fussgängerzone der Stadt.
  • Parken: In der CONTIPARK Tiefgarage am Museumsquartier zahlt ihr für die erste Stunde 1€ (1,10 CH) und für jede weitere Stunde 2€ (2,30 CHF) zusätzlich.
  • Anreise mit Bus & Bahn: U2/U3 bis Volkstheater, Linie 48A bis Sankt-Ulrichs-Platz, Linie 49 bis Stiftgasse.

shutterstock_293543366

3. Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn

Lichterglanz und Lebkuchenduft erwarten euch auch beim Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn. Dieser gilt als zweitbeliebtester Christkindlimarkt Wiens. An rund 80 feierlich dekorierten Ständen könnt ihr eure weihnachtlichen Gelüste stillen. Schlürft einen Punsch vor der einzigartigen Schlosskulisse, entdeckt hochwertiges Kunsthandwerk und lauscht den festlichen Klänge der Adventkonzerte. Das Programm umfasst traditionelle, österreichische Weihnachtslieder, Gospelgesänge und internationale Songs. Knurrt euch der Magen, so könnt ihr zwischen deftigen und süssen Speisen wählen. Auf dem Christkindlimarkt Schloss Schönbrunn findet ihr beispielsweise leckere Ofenkartoffeln, Bauerngröstl oder Kaiserschmarrn. Mit Aussicht auf das stimmungsvoll beleuchtete Schloss Schönbrunn schmecken die angebotenen Köstlichkeiten besonders gut. Ein Kinderprogramm gibt es auf dem Kultur- und Weihnachtsmarkt ebenfalls. In der Weihnachtswerkstatt können eure Liebsten gegen eine Gebühr von 5€ (5,70 CHF) individuelle Weihnachtsgeschenke basteln. Ausserdem hat das Kindermuseum täglich von 10-17 Uhr geöffnet.

Weihnachtsmarkt_Wien_Schloss_Schoenbrunn

  • Name: Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn
  • Wann: 24.11. – 26.12.2018
  • Öffnungszeiten: Täglich 10-21 Uhr, 24. Dezember 10-16 Uhr, 25. & 26. Dezember 10-18 Uhr
  • Adresse: Schönbrunner Schlossstrasse 47, 1130 Wien, Zugang Haupttor, Hietzinger Tor und Meidlinger Tor
  • Besonderheit: Hunde sind auf dem Areal des Schloss Schönbrunns nicht erlaubt.
  • Parken: Einen kostenpflichtigen Parkplatz findet ihr in der Schönbrunner Schlossstrasse. Der Preis liegt bei 3,90€ (4,50 CHF) pro Stunde.
  • Anreise mit Bus & Bahn: U4 bis Schönbrunn oder Hietzing, Linien 10/60/10A bis Schloss Schönbrunn.

4. Adventmarkt Hirschstetten

Der Weihnachtsmarkt Hirschstetten verzaubert seine Besucher nicht nur mit toll dekorierten Ständen, an denen ihr Kunsthandwerk und verschiedenste Speisen erwerben könnt. Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm und die Weihnachtsschau in den Blumengärten Hirschstetten machen diesen Weihnachtsmarkt in Wien besonders sehenswert. Die Weihnachtsausstellung erstrahlt in diesem Jahr unter dem Motto “Glanzvoller Advent”. Zu diesem Thema erlebt ihr im beheizten Glashaus auf 2.000 Quadratmetern Fläche eine einzigartige Ausstellung dekoriert mit prächtigen Blumen. Sonntags ist für die kleinen Adventmarkt-Besucher einiges geboten. Ab 16 Uhr können Kinder individuelle Weihnachtsgeschenke basteln oder in der Weihnachtsbäckerei Kekse backen. Ihr seht, auf dem Adventmarkt Hirschstetten kommen Gross und Klein voll auf ihre Kosten!

  • Name: Weihnachtsausstellung und Adventmarkt Hirschstetten
  • Wann: 22.11. bis 2312.2018
  • Öffnungszeiten: Täglich 10-20 Uhr
  • Adresse: Quadenstrasse 15, 1220 Wien
  • Besonderheit: Kinderprogramm sonntags ab 16 Uhr.
  • Parken: Parkmöglichkeiten befinden sich am Westeingang des Christkindlimarktes in der Spargelfeldstrasse.
  • Anreise mit Bus & Bahn: U1 bis Kagraner Platz, U2 bis Hausfeldstrasse, Linie 26 bis Spargelfeldstrasse, Linien 95A/95B bis Blumengärten Hirschstetten.

shutterstock_765710410

5. Adventmarkt am Karlsplatz

Der Weihnachtsmarkt am Karlsplatz ist ein ganz besonderer Adventmarkt, denn dort findet ihr nicht die gewohnt kitschige Weihnachtsdeko, wie auf anderen Weihnachtsmärkten in Wien. Hier wird besonderer Wert auf die Qualität der angebotenen Waren gelegt. Seit 25 Jahren erfreut der Weihnachtsmarkt am Karlsplatz seine Besucher mit regional hergestellten Handwerksprodukten. Daher trägt dieser auch den Namen Art Advent. Die angebotenen Speisen sind qualitativ hochwertig – alle Stände des Christkindlimarktes tragen die bio-Zertifizierung. Besonders empfehlenswert ist der Crêpes-Stand direkt vor der Karlskirche. Familien mit Kindern kommen hier besonders auf ihre Kosten, denn von 12 bis 19 Uhr gibt es ein tolles Programm für die kleinen Besucher. Von der Märchenstunde, über eine Gleisanlage, bis hin zu Workshops ist alles dabei. Ausserdem findet ihr direkt vor der Karlskirche eine Koppel mit Tieren. Besonders beliebt bei Kindern ist die grosse Strohlandschaft, auf der sich eure Liebsten austoben können. Ein Blick in das Programm des Adventmarktes am Karslplatz lohnt sich, denn es gibt fast täglich ein Live-Konzert. Ihr seht, der Adventmarkt am Karlsplatz hat einiges zu bieten. Daher hat dieser sich im vergangenen Jahr auch den Titel des beliebtesten Weihnachtsmarkt Wiens ergattert. Besucht den Art Advent am Karlsplatz und lasst euch von diesem einzigartigen Christkindlimarkt verzaubern!

Weihnachtsmarkt_Wien_Kalrsplatz

  • Name: Art Advent – Adventmarkt am Karlsplatz Wien
  • Wann: 23.11. – 23.12.2018
  • Öffnungszeiten: Täglich 12-20 Uhr
  • Adresse: Karlsplatz, 1040 Wien
  • Besonderheit: Nachhaltiger und klimafreundlicher Christkindlimarkt.
  • Parken: In der Mattiellistrasse 2-4 im 4. Bezirk findet ihr die Parkgarage Karlsplatz, die ihr für günstige 2€ (2,30 CHF) pro Stunde nutzen könnt. Für 12€ (13,70 CHF) könnt ihr dort sogar 24 Stunden lang parken.
  • Anreise mit Bus & Bahn: U1/U2/U3 bis Karlsplatz, Linien D/2/62/Badner Bahn/4A bis Karlsplatz, 59A bis Karlsplatz/Oper oder Bärenmühlendurchgang.

6. Weihnachtsmarkt am Hof

Inmitten historischer Gebäude finden Besucher seit 1842 den Weihnachtsmarkt am Hof. Dieser ist damit einer der ältesten Christkindlimärkte Wiens. Hier wird neben Punsch, Glühwein und kulinarischen Köstlichkeiten auch klassisches und zeitgenössisches Kunsthandwerk angeboten. Für die Feinschmecker unter euch gibt es einen Stand, an dem ihr Champagner und Austern zu euch nehmen könnt. Eine Spezialität des Weihnachtsmarkt am Hof ist der Zirben-Punsch, der vor rund zehn Jahren hier erfunden wurde. Weitere ausgefallene Sorten sind Holler- und Heidelbeer-Punsch mit Enzian und Lavendel-Glühwein. Zusammen mit dem Radiosender Radio Wien unterstützt der Weihnachtsmarkt am Hof das Projekt “LICHT ins DUNKEL”. Dabei schenken die Radiomoderatoren donnerstags Getränke für den guten Zweck aus. Die Kulisse dieses Wiener Weihnachtsmarktes ist eine ganz besondere, denn dieser befindet sich mitten im 1. Bezirk und ist umgeben von historischen Gebäuden. Besucht den Christkindlimarkt am Hof, schlendert die rund 80 Hütten entlang und erlebt ein weihnachtliches Erlebnis der besonderen Art.

  • Name: Weihnachtsmarkt am Hof
  • Wann: 16.11. bis 23.12.2018
  • Öffnungszeiten: Mo-Do 11-21 Uhr, Fr-So 10-21 Uhr
  • Adresse: Platz am Hof, 1010 Wien
  • Besonderheit: Der Weihnachtsmarkt am Hof unterstützt das Projekt “LICHT ins DUNKEL”.
  • Parken: Für 4 Euro pro Stunde könnt ihr in der Garage im Hof parken.
  • Anreise mit Bus & Bahn: U3 bis Herrengasse, U2 bis Schottentor, Linie 1A bis Herrengasse oder Wipplingerstrasse, Linien D/1/37/38/40/41/42/43/44/71 bis Schottentor.

shutterstock_235513402

7. Christkindlimarkt Freyung

Auf dem Weihnachtsmarkt Freyung erwarten euch vor der Schottenkirche 59 stimmungsvoll dekorierte Stände. Besonders klassische und traditionelle Waren werden auf diesem Weihnachtsmarkt in Wien angeboten. Kulinarisch werdet ihr mit Süssspeisen und deftigen Köstlichkeiten verwöhnt. Das vielseitige Kinderprogramm des Altwiener Christkindlmarktes umfasst ein Puppentheater, das montags bis freitags um 10 Uhr aufgeführt wird und Kunsthandwerksvorführungen. Das musikalische Programm beinhaltet volkstümliche und festliche Klänge und zaubert so eine besonders weihnachtliche Atmosphäre. Ein Highlight dieses Adventmarktes ist die “Längste Krippe Österreichs“. Nach der Vorlage des Malers Josef Ritter von Führich, der um 1830 eine historische Krippendarstellung angefertigt hat, steht am Altwiener Christkindlmarkt ein 40 Meter langes Replikat dieses Kunstwerks. Falls euch das Krippenbild gefällt, dann könnt ihr dieses in Posterform kaufen. Schaut vorbei und lasst euch die Vorweihnachtszeit von dem abwechslungsreichen Musik- und Kinderprogramm des Altwiener Christkindlmarkt Freyung versüssen.

roman-kraft-473658-unsplash

  • Name: Altwiener Christkindlmarkt Freyung
  • Wann: 17.11. bis 23.12.2018
  • Öffnungszeiten: Täglich 10-21 Uhr
  • Adresse: Freyung 1, 1010 Wien
  • Besonderheit: Hier findet ihr die “Längste Krippe Österreichs”.
  • Parken: In der Herrengasse im 1. Bezirk befindet sich die Parkgarage Freyung. Dort könnt ihr für 4,50€ (5,10 CHF) pro Stunde parken.
  • Anreise mit Bus & Bahn: U2 bis Schottentor, U3 bis Herrengasse, Linie 1A bis Teinfaltstrasse, Linien D/1/37/38/40/41/42/43/44/71 bis Schottentor.

8. Weihnachtsdorf Schloss Belvedere

In romantischem Ambiente erwartet euch das Weihnachtsdorf Schloss Belvedere. An 35 Ständen findet ihr hochwertiges Kunsthandwerk und einzigartige Geschenke für eure Liebsten. Sechs Stände verwöhnen mit kulinarischen Speisen verschiedenster Art. Das Programm des Christkindlimarktes vor dem Schloss Belvedere ist vielfältig – von Gospelkonzerten über moderne a capella Musik wird euch einiges geboten. Auch Kinder kommen bei diesem Weihnachtsmarkt in Wien nicht zu kurz. Es gibt eine Kindereisenbahn und ein antikes Kinderkarussell. Mein Tipp: Mittwochs ist Kindertag, so spart ihr für die Fahrgeschäfte etwas Geld. Gegen eine Veranstaltungsgebühr können eure Kinder in der Christkindlwerkstatt basteln. Oder nehmt als Familie am Kalligrafieworkshop oder am Kunstwerken teil. So fertigt ihr eure ganz persönlichen Weihnachtsgeschenke selbst an.

  • Name: Weihnachtsdorf Schloss Belvedere
  • Wann: 23.11. – 26.12.2018
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-21 Uhr, Sa/So/Feiertag 10-21 Uhr, 24. Dez. 11-16 Uhr, 25. & 26. Dez. 11-19 Uhr
  • Adresse: Prinz-Eugen-Strasse 27, 1030 Wien
  • Besonderheit: Hunde dürfen auf das Areal des Schloss Belvederes nicht mitgenommen werden.
  • Parken: Am Rennweg 16 könnt ihr für 2,90€ (4,50 CHF) pro Stunde parken. Das Tagesmaximum liegt bei 18€ (20,50 CHF).
  • Anreise mit Bus & Bahn: Linie 1/2 bis Schwarzenbergplatz, Linie 71 bis Unteres Belvedere, Linie 18/0/69A bis Quartier Belvedere, Linie D bis Schloss Belvedere.

christkindlmarkt_wien_schloss_belvedere

9. Weihnachtsmarkt am Stephansplatz

Erlebt den Zauber des Advents auf dem Weihnachtsmarkt am Stephansplatz. Vor dem stimmungsvoll beleuchteten Stephansdom findet ihr verschiedenstes Kunsthandwerk. Das Angebot reicht von Weihnachtsschmuck über Kinderspielzeug bis hin zu handgemachten Seifen. Dieser Wiener Weihnachtsmarkt bietet euch eine umfangreiche Auswahl an regionalen Speisen und Getränken. Geniesst schöne Stunden in diesem einzigartigen Ambiente und schlürft euren Punsch an einem der festlich dekorierten Stände. Danach könnt ihr durch die Wiener Innenstadt schlendern und die prunkvolle Weihnachtsbeleuchtung des 1. Wiener Gemeindebezirks bewundern. Besonders empfehlenswert ist auch ein Besuch der Adventkonzerte im Stephansdom. Diese finden an den Wochenenden vom 30. November bis 23. Dezember statt.

weihnachtsmarkt_Wien_Stephansplatz

  • Name: Weihnachtsmarkt Stephansplatz
  • Wann: 16.11. bis 26.12. 2018
  • Öffnungszeiten: Täglich 11-21 Uhr, 24. Dez. 11-16 Uhr, 25. & 26. Dez. 11-19 Uhr
  • Adresse: Stephansplatz, 1010 Wien
  • Besonderheit: Die angebotenen Produkte werden vorwiegend in Österreich hergestellt.
  • Parken: In der Parkgarage Parkhaus City zahlt ihr für 0-2 Stunden 8€ (9,10 CHF). Jede zusätzlich angefangene Stunde kostet 4€ (4,60 CHF) extra.
  • Anreise mit Bus & Bahn: U1/U3 bis Stephansplatz, Linien 1A/2A/3A bis Stephansplatz.

10. Christkindlimarkt Wilhelminenberg

Der Christkindlimarkt Wilhelminenberg versprüht einen ganz besonderen Charme. Hoch über den Dächern Wiens erwartet euch der zauberhafte Adventmarkt, der mit der grössten Holz-Terrasse Wiens und einem atemberaubenden Ausblick punktet. Der Markt ist im Vergleich zu den anderen Christkindelmärkten Wiens eher klein und überschaubar, aber er bietet trotzdem alles, was das Herz begehrt. Probiert euch durch verschiedenste Punsch- und Glühweinsorten und verspeist leckere Köstlichkeiten wie Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster, Mohnnudeln, Waffeln, Käsekrainer vom Grill oder Gulasch. Danach könnt ihr in idyllischer Atmosphäre die Stände entlang schlendern und Kunsthandwerk verschiedenster Art bewundern. Für Kinder ist auch einiges geboten. Denn am Christkindlimarkt Wilhelminenberg gibt es verschiedene Spiele für eure Kleinen, eine Bastelaktion und eine Kindereisenbahn. Ausserdem wird dort am 6. Dezember das Nikolofest gefeiert. Das Beste am Weihnachtszauber am Wilhelminenberg: Dieser Adventmarkt ist ein echter Geheimtipp und damit idyllisch und frei von Touristenmassen!

  • Name: Weihnachtszauber am Wilhelminenberg
  • Wann: 16.11. bis 23.12.2018
  • Öffnungszeiten: Mo-Do 16-21 Uhr, Fr 15-21 Uhr, Sa/So/Feiertag 11-21 Uhr
  • Adresse: Savoyenstrasse 2, 1160 Wien
  • Besonderheit: Der Weihnachtsmarkt am Wilhelminenberg ist der höchstgelegene Adventmarkt der Stadt, und bietet euch daher einen einzigartigen Ausblick auf Wien. Ausserdem ist der Adventmarkt klein, familiär und frei von Touristenmassen.
  • Parken: Euer Auto könnt ihr auf dem Parkplatz des Austrian Trend Hotels abstellen.
  • Anreise mit Bus & Bahn: Linien 46A/46B bis Wilhelminenberg.

shutterstock_349207634

Wien Hotels zur Weihnachtszeit direkt buchen

weihnachtsmaerkte_wien_buchen

Wien Hotels buchen