KissSalis Therme

KissSalis Therme – Wohlfühloase in Bayern

Die KissSalis Therme in Bad Kissingen verhilft euch zu neuer Kraft, damit ihr im Alltag wieder richtig durchstarten könnt. Hier dreht sich alles um euer körperliches Wohlbefinden, das automatisch auch Auswirkungen auf den Geist mit sich bringt. Auf rund 7.000 Quatradmetern und in vier Bereichen könnt ihr alles tun, was euer Herz begehrt. Die ThermenLandschaft punktet mit einer Wasserfläche, die sich über satte 1.000 Quadratmeter erstreckt. Der SaunaPark ist der Himmel auf Erden für alle Fans des kultivierten Schwitzens. Hier könnt ihr viele verschiedene Saunen und andere Attraktionen ausprobieren und grenzenlosen Sauna-Spass erleben. Im WellnessPavillon warten Massagen, Kosmetikbehandlungen und weitere wohltuende Anwendungen. Die FitnessArena ist der perfekte Ort für alle Sportskanonen. Ihr seht, die KissSalis Therme hält für jeden von euch etwas bereit.

Habt ihr an einem Besuch der KissSalis Therme Interesse, bekommt ihr hier alle Informationen. Von den Eintrittspreisen, der Adresse und den Öffnungszeiten bis zu den Bereichen sowie den besten Angeboten erfahrt ihr hier alles rund um die Therme.

 

TB_Kisssalis-2
Bild: KissSalis Therme Bad Kissingen

KissSalis Therme Preise

Die Ticketpreise für das Thermalbad in Bad Kissingen variieren in Abhängigkeit zur Aufenthaltsdauer. Ihr könnt wählen zwischen Tickets für zwei Stunden, drei Stunden, vier Stunden und einer Tageskarte. Der Eintrittspreis enthält den Zugang zur ThermenLandschaft und den SaunaPark. Wollt ihr vor der Reise in die Welt der Erholung ausgiebig frühstücken, könnt ihr ein Ticket inklusive Frühstück buchen. Ebenso gibt es einen Tarif, mit dem ihr die ThermenLandschaft, den SaunaPark und die FitnessArena nutzen könnt.

Therme & Sauna Therme, Sauna & Frühstück Therme & 90 Min. Fitness
2 Stunden 14€ (15,90 CHF) 21€ (23,90 CHF) 24€ (27,20 CHF)
3 Stunden 18€ (20,40 CHF) 25€ (28,40 CHF) 28€ (31,80 CHF)
4 Stunden 22€ (25 CHF) 29€ (32,90 CHF) 32€ (36,40 CHF)
Tageskarte 26€ (29,50 CHF) 33€ (37,50 CHF) 36€ (40,80 CHF)

Für eine Tageskarte für die FitnessArena ohne Thermeneintritt fallen 15€ (17 CHF) an.

Die sogenannten Specials bieten euch reduzierte Eintrittspreise an bestimmten Tagen und zu speziellen Uhrzeiten. Es gibt den Abend- und den Frühschwimmertarif. Der nachfolgenden Tabelle könnt ihr die Tage und die Uhrzeiten, an denen die Tarife gelten, sowie die Eintrittspreise entnehmen.

Specials

Eintrittspreis
Abendtarif (jeden Mi, Do, So ab 19 Uhr, Einlass ab 18.45 Uhr), 3 Stunden baden, 2 Stunden bezahlen 14€ (15,90 CHF) statt 18€ (20,40 CHF)
Frühschwimmer-Tarif (jeden Mo, Mi, Fr, 9-11 Uhr), 3 Stunden baden, 2 Stunden bezahlen 14€ (15,90 CHF) statt 18€ (20,40 CHF)

Zu guter Letzt gelten für bestimmte Personen Sondertarife. Welche Personen das sind und welche Eintrittspreise sie zahlen, könnt ihr in der unteren Tabelle sehen.

Sondertarife

Eintrittspreis
Kinder bis zum 1. Lebensjahr freier Eintritt
Kinder von 1-12 Jahren halber Eintrittspreis
Begleitperson eines Behinderten mit einem B im Ausweis freier Eintritt

Beachtet, dass Kinder unter 16 Jahren die Therme nur in Begleitung eines Erwachsenen betreten dürfen.

KissSalis Therme Öffnunsgzeiten

Plant ihr einen Besuch der Therme in Bad Kissingen, könnt ihr das fast jeden Tag im Jahr machen. Denn die KissSalis Therme hat nur am 24. und 25. Dezember geschlossen. An allen anderen Tagen könnt ihr saunieren, schwimmen, baden und in einem schönen Ambiente zur Ruhe kommen. Die Öffnungszeiten der KissSalis Therme und der einzelnen Bereiche entnehmt ihr der folgenden Tabelle:

ThermenLandschaft & SaunaPark:
täglich 9-22 Uhr
Freitag und Samstag (KissSalis Late Night) 9-24 Uhr
24.12. & 25.12. geschlossen
31.12. 9-17 Uhr
01.01. 11-22 Uhr
Beratung, Verkauf & Terminreservierung für Wellnessbehandlungen:
täglich 9-18 Uhr
FitnessArena:
täglich 9-22 Uhr
BadeShop:
täglich 9-19 Uhr
Kinderparadies:
täglich 9-19 Uhr

Wichtige Info: Auch an Feiertagen gelten die regulären Öffnungszeiten; ausser am 1. Weihnachtsfeiertag und Neujahr.

KissSalis Therme Adresse und Anfahrt

Die KissSalis Therme liegt in Bad Kissingen, einer Stadt in Bayern. Für den Fall, dass ihr mit dem Auto anreist, könnt ihr folgende Adresse für euer Navigationssystem nutzen:

  • KissSalis Therme
  • Heiligenfelder Allee 16
  • 97688 Bad Kissingen

Nach den Autobahnabfahrten ist die KissSalis Therme ausgeschildert. Das Parken auf den Parkplätzen des Thermenbads ist kostenlos.

Für die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln stehen euch die Stadtbuslinien 2, 5 und 7 zur Verfügung. Damit fahrt ihr zur Haltestelle Münchener Strasse, wo ihr in die Linie 8 umsteigt und direkt zur Therme fahren könnt.

Die Bereiche der KissSalis Therme

Für das Rundum-Sorglos-Paket bietet die KissSalis ihren erholungsbedürftigen Gästen verschiedene Bereiche. Insgesamt sind es vier Bereiche: ThermenLandschaft, SaunaPark, WellnessPavillon und FitnessArena. Wie ihr in diesen Bereichen entspannen könnt und was euch dafür zur Verfügung steht, zeige ich euch detailliert.

ThermenLandschaft

Für das Baden und Entspannen bietet euch die ThermenLandschaft der KissSalis Therme genügend Platz. Sie erstreckt sich über einen Innen- und Aussenbereich und bietet euch eine Wasserfläche von 1.000 Quadratmetern. Die Wassertemperaturen der vielen verschiedenen Becken bewegen sich zwischen 32 und 38 Grad Celsius. Ein Muss für eine Therme: das staatlich anerkannte und mit vielen Mineralien versetzte Heilwasser. Habt ihr körperliche Beschwerden, ist das Heilwasser ideal, um darin zu baden. Der überdachte Bereich umfasst ein grosses Innenbecken, Whirlpools, ein Heissbecken, ein Intensivsolebecken, ein Kneipptretbecken, ein Kaltbecken sowie ein Kinderplanschbecken. Auf der Galerie geht es mit weiteren Becken und Attraktionen weiter. Hier findet ihr ein Therapiebecken und ein Übungsbecken, einen Moorraum, ein Glasdampfbad und eine Soleinhalation. Entspannt euch auf der Sonnen- oder Ruheinsel und tankt Energie in der Infrarotlounge. Danach könnt ihr es euch im Aussenbecken und im Warm-Aussenbecken gut gehen lassen. Es ist nicht zu viel versprochen, wenn ich euch sage: In der ThermenLandschaft kommt ihr richtig zur Ruhe. Und wer genug von der Entspannung hat, kann sich drei Mal am Tag bei der Wassergymnastik verausgaben.

Kisssalis-Bad-Kissingen-1
Bild: KissSalis Therme Bad Kissingen

SaunaPark

Wer es liebt zu schwitzen, kann dieser Leidenschaft im SaunaPark der KissSalis Therme nachgehen. Auch dieser Bereich verteilt sich über das Innen- und Aussengelände. Der Innenbereich steht euch mit insgesamt neun unterschiedlichen Saunen und weiteren Erholungsmöglichkeiten bereit. Hier kommt nur eine kleine Auswahl: Aromadampfbad, Sanarium, Planetarium, Saunabar, Wärmeinsel und Fusswärmebecken. Draussen könnt ihr euch auf eine Erdsauna, eine Loftsauna, eine Panoramasauna und weitere Attraktionen freuen. Wenn hier das Sauna-Herz nicht höher schlägt, läuft irgendwas falsch! Schaut euch die Aufgusspläne für die einzelnen Saunen an, sodass ihr jeden Aufguss mitnehmen könnt, der euch interessiert. Damit bei eurem Saunabesuch nichts schief geht, habe ich für euch die wichtigsten Regeln zum richtigen Saunieren in einer kurzen Infografik zusammengefasst:

Sauna_Infografik_Thermenartikel

WellnessPavillon

Sucht ihr nach dem Wohlbefinden für Körper und Geist, solltet ihr euch auf direktem Weg in das WellnessPavillon begeben. Diese Oase der Entspannung befindet sich im Aussenbereich der KissSalis Therme. Massagen für beinahe jede Körperstelle lassen euch bis in die Tiefen relaxen und den Alltag vergessen. Hinzu kommen Beauty- und Kosmetikanwendungen, die eine Wohltat für eure Haut und für euren Geist sind. Mooranwendungen, Ganzkörperpackungen mit Öl- und Kräutermischungen und Hamam-Anwendungen entführen euch auf eine ganz neue Ebene der Entspannung. Kommt ihr mit eurem Partner in die Therme, empfehle ich euch die Arrangements für zwei Personen. Zu zweit entspannen – das ist doch herrlich! Wollt ihr eine dieser Anwendungen im Wellness-Pavillon wahrnehmen, solltet ihr zuvor einen Termin für die ausgesuchte Anwendung reservieren. So lauft ihr keine Gefahr, dass euer Wunschtermin und eure Wunschanwendung nicht zufällig ausgebucht sind.

Kisssalis-Bad-Kissingen-9
Bild: KissSalis Therme Bad Kissingen

FitnessArena

Zum ganzheitlichen Wohlbefinden gehört auch die Fitness eures Körpers. In der FitnessArena könnt ihr eure Höchstleistung abliefern und an eure körperlichen Grenzen gehen. Dort stehen euch verschiedene Fitnessgeräte bereit. Steht ihr auf dem Laufband, könnt ihr auf den Innenbereich der ThermenLandschaft hinabblicken und den anderen Gästen beim Entspannen zusehen. Verschiedene Kurse wie Aerobic, Spinning und Power-Yoga könnt ihr zusätzlich nutzen, um in der Gruppe aktiv zu sein. Hier könnt ihr gegen Aufpreis als (Thermen-) Gast trainieren oder langfristiges Mitglied werden.

Ist die KissSalis Therme für Kinder geeignet?

In vielen Thermen und Bereichen anderer Thermalbäder haben Kinder keinen Zutritt. In der KissSalis Therme sind Kinder herzlich willkommen. Kinder bis zum ersten Lebensjahr geniessen freien Eintritt. Kinder von ein bis zwölf Jahren zahlen nur den halben Eintrittspreis. Diese Tarife sind schon einmal sehr kinderfreundlich gestaltet. Gäste, die unter 16 Jahre alt sind, dürfen allerdings nur in Begleitung eines Erwachsenen in die Therme. Damit die Kids sich auch im Wasser frei bewegen und spielen können, gibt es im Innenbereich der Thermenlandschaft ein Kinderplanschbecken. Die Eltern können entspannen und haben immer einen Blick auf ihre Kinder im Planschbecken. Wer jedoch eine Auszeit von den Kleinen sucht: Die KissSalis Therme verfügt über ein KinderParadies. Während die Erwachsenen im SaunaPark schwitzen oder in der ThermenLandschaft baden, werden Kinder bis zwölf Jahre von ausgebildetem Personal betreut und bespasst. Mein Fazit: Auch wenn es nicht unzählig viele Becken und Spielmöglichkeiten für die Kleinen gibt, könnt ihr eure Kinder unbesorgt mit in die KissSalis Therme bringen.

Beitragsbild: KissSalis Therme Bad Kissingen

Weitere Thermen in Bayern

 

Alle Thermen