faq: wie finde ich ein günstiges hotel/hostel?

FAQ: Wie finde ich ein günstiges Hotel/Hostel?

Immer wieder werde ich gefragt: “Sag mal, Urlaubsguru, wie machst Du das eigentlich? Immer diese Schnäppchen finden?” Und dann gehe ich in mich, meditiere kurz und sage: “Weißt Du, es liegt mir im Blut, die günstigsten Urlaubsreisen zu finden.” Dabei ist das nur die halbe Wahrheit. Denn in jedem steckt ein kleiner Urlaubsguru. Man muss ihn nur wecken. Okay, zugegeben: Ein ganz schönes Stückchen Organisationstalent steckt auch dahinter. In diesem kleinen Tutorial/Howto will ich euch verraten, wie es geht ein kleiner Urlaubsguru zu werden und wie ihr selbst am besten nach einer günstigen Unterkunft suchen könnt.

Traumurlaub zum Schnäppchenpreis? Mit ein paar Tricks geht das!
Traumurlaub zum Schnäppchenpreis? Mit meinen Tricks geht das!

Zunächst solltet ihr euch über einige Punkte im Klaren sein. Dazu gehört vor allem:

Die ersten 4 Fragen müsst ihr für euch selbst beantworten, die letzte Frage wird vermutlich (wie immer) mit soviel Luxus wie möglich für so wenig Geld wie möglich zu beantworten sein. Im Konkreten könnt ihr euch in folgende Kategorien einordnen und dann die entsprechenden Tipps befolgen. Sobald Gutscheine für Hotels auftauchen, berichte ich darüber in meiner Hotelkategorie. Jeden Monat gibt es neue Aktionen und Gutscheine für günstige Hotels – ihr müsst natürlich nur rechtzeitig auf der Lauer liegen und ein bisschen flexibel sein.

Günstige Übernachtungen in Hostels (Jugendherbergen)

Gleichgesinnte kennenlernen in Hostels

Hostels sind mitunter die günstigste Art und Weise, um in fremden Ländern zu übernachten. Gerade bei Junggebliebenen und Alleinreisenden sind Hostels sehr beliebt, zumal der Backpacker Charakter der Hostels gleich für persönliche Kontakte und Nähe sorgt. Nicht zuletzt werden hierbei oft sog. Dorms gebucht – das sind Zimmer (meist) mit Stockbetten und mehreren Personen (teilweise bis zu 20) auf engem Raum. Je größer die Zimmer, desto günstiger. Es stehen meist natürlich auch Doppelzimmer zur Verfügung.

Folgende Hostelportale ermöglichen euch die Buchung der wohl günstigsten Übernachtungsmöglichkeiten, teilweise schon ab 10€ in einem Mehr-Bett-Zimmer

Günstige Hotels über Hotelbuchungsportale

Exotisches Hotel gefällig?
Exotisches Hotel gefällig?

Wer ein wenig mehr Luxus will und durchaus ein 2er-Zimmer mit privatem Bad nicht missen mag, der wird vermutlich auf eines der unzähligen Hotels weltweit zurückgreifen, die in verschiedenen Hotelbuchungsportalen aggregiert werden. Viele dieser Portale verhandeln dabei mit den jeweiligen Hotels eigene (Sonder-)Preise, so dass sich eine Übernachtung preislich durchaus davon unterscheiden kann, über welches Portal man bucht. Zudem bieten einige Portale auch Gutscheine oder Sonderaktionen (z.B. sog. 72 Stunden Sales) an, die neben einem Frühbucher-Rabatt den Übernachtungspreis weiter drücken können.

Folgende Hotelbuchungsportale haben sich in meiner Suche bewährt und bieten meist durchweg gute Preise:

Hotel Outlets und verstecke Hotelzimmer buchen

Auch das beste Hotel ist nicht immer ausgebucht. Damit das Hotel jetzt jedoch nicht die Zimmer weit unter ihrem Wert “verramschen” möchte – das Image könnte schließlich leiden – gibt es ein paar Internetseiten die sich dessen angenommen haben. Das Prinzip bei Priceline, Hipaway und Hotwire ist überall identisch: Ihr bucht ein “unbekanntes” Hotelzimmer mit einem Rabatt von bis zu 90% Prozent und erfahrt erst danach, um welches Hotel es sich handelt. Ihr bucht also auf Gut Glück, dafür sehr günstig.

Mit einigen Tricks kann man jedoch zuvor genau herausfinden, um welche Zimmer es sich handelt.

Private Unterkünfte finden

Bei airbnb, 9flats und wimdu habt ihr die Möglichkeit, privat vermittelte Unterkünfte zu finden. Das reicht von einem leer geräumten Zimmer bis zu einer prächtigen Villa. Wer Lust auf ein “etwas anderes” Urlaubsfeeling hat, sollte hier unbedingt vorbeischauen. Hier sind sehr günstige Preise möglich, da keine (oft ungewollten) Services mitbezahlt werden müssen.

Gerade für Individualreisen bieten sich diese Unterkünfte an, da man auch schnell noch ein paar gute gratis Insider-Tipps vom Vermieter bekommen kann. Wer mag und wenn angeboten, kann sich sogar zum Abendbrot mit an den Familientisch setzen und so regionale Speisen mitessen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass dies die Erlebnisse sind, an die man sich auch heute noch gern zurück erinnert.

Weitere Tipps vom Urlaubsguru

Hat man die Qual der Wahl bei den vielen Hotels, kommt es stets auf gute Filtermöglichkeiten an. Viele Portale lassen euch auswählen, auf welche Faktoren ihr bei der Buchung wert legt.

Nicht zuletzt ist natürlich auch die Lage des Hotels ein sehr entscheidenes Kriterium. Sehr schön, dass einige Buchungsportale mittlerweile dabei auf einem technisch so guten Stand sind, euch die Lage der Hotels exakt auf einer Karte anzuzeigen und die wichtigsten Informationen (z.B. Preise) gleich mitzugeben – so kann auch direkt über die Lage das gewünschte Hotel aus gesucht werden.

Hotelbuchung über Stadtkarte, Bsp: hotels.com in Berlin