Sardinien Ferien

Mietwagen-Reise auf Sardinien

Frühbucher-Angebot: 8 Tage inkl. top bewertete Hotels, Frühstück, Flügen & Mietwagen

Ihr träumt von Ferien in der Karibik, das Reisebudget reicht aber nicht aus? Dann macht Ferien auf Sardinien, denn hier ist es genauso schön. Türkisfarbenes Meer, lange, weisse Sandstrände und wunderschöne Buchten – das und noch viel mehr könnt ihr im Rahmen dieser Rundreise in Hülle und Fülle erleben. Dank eines Mietwagens könnt ihr die […]

Frühbucher Sardinien

8 Tage im top 4 Sterne Hilton Hotel inkl. Frühstück, Flügen und Transfer

Wenn ihr nächstes Jahr nach Sardinien wollt, dann lest mal schnell weiter! Mit diesem Angebot kommt ihr richtig günstig ans Meer! Auf dem wunderschönen Sardinien gibt es so allerlei zu erleben. Verbringt 8 unvergessliche Tage und entspannt in völliger Ruhe. Neben Entspannung pur gibt es auf der italienischen Insel aber auch einiges zu entdecken. Erkundet die […]

Günstig nach Sardinien

4 Tage im top 4 Sterne Hotel inkl. Frühstück, Wellness & mehr / optional mit Flügen

Die Nebensaison eignet sich perfekt, um besonders günstig nach Sardinien zu reisen. Ich bin auf ein grossartiges 4 Sterne Hotel in der malerischen Stadt Carbonia gestossen, in dem ihr für 4 bis 8 Tage untergebracht sein werdet. Entdeckt die Karibik Europas und lasst euch von der Schönheit der Traumstrände Sardiniens verzaubern. Euch erwartet kristallklares Meerwasser und […]

Sardinien im Spätsommer

6 bis 11 Tage inkl. top Hotel, Flügen & Frühstück

Auch im Spätsommer bezaubert Sardinien mit angenehmen Temperaturen, seinen traumhaften Sandstränden und malerischen Lagunen. Wer gerne im September oder Oktober auf die italienische Trauminsel reisen möchte, kann sich dieses Schnäppli zum TOP-Preis sichern. Diese Offerte führt euch in den Norden der Insel, wo ihr strahlende Sandstrände vorfinden könnt.

Sardinien Rundreise

8 Tage in guten Hotels inkl. Flügen, Frühstück und Mietwagen

Wo erlebt ihr die perfekte Ferienkulisse? Ganz genau - auf Sardinien! Entdeckt die italienische Trauminsel mit einem Mietwagen - ihr übernachtet in guten Hotels in Castelsardo, Alghero, Oristano und Dorgali. Dank des Autos seid ihr sehr flexibel und könnt unkompliziert die schönsten Strände, geheime Buchten und traumhafte Landschaftzüge im Inselinneren erkunden.

Sardinien im Hilton Hotel

6 Tage inkl. 4 Sterne Hilton Hotel in Olbia, Frühstück, Flügen & Transfer

Diese Offerte führt euch nach Olbia, ein traumhaftes Städtchen, das von Früh bis Spät sardischen Charme versprüht. Unbedingt solltet ihr den nahe gelegenen Porto Istana Beach besuchen - die schönen Farben von Hellblau bis Türkis über Dunkelblau bis zu kristallklarem Wasser werden euch lange in Erinnerung bleiben.

Reise nach Sardinien

3 Tage im genialen 4 Sterne Hotel mit Infinity Pool und Frühstück

Ihr möchtet Ferien in Italien machen, wisst aber nicht wohin es gehen soll? Wie wäre es denn mit einer Reise nach Sardinien? Weisser Sandstrand, türkisblaues Meer und traumhafte Buchten machen die Insel zum perfekten Reiseziel. Lasst euch von der italienischen Küche verwöhnen, geniesst entspannte Stunden am Strand und lasst den Alltag in weite Ferne rücken! […]

Sardinien – Italien Ferien auf der Perle des Mittelmeers

Ein heißer Sommer, ein warmer Herbst und Frühling sowie ein milder Winter. Dazu die schönsten Strände des Mittelmeers. Allein deswegen sollten Sardinien Ferien auf eurer To-do Liste stehen. Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Ihr könnt davon ausgehen, dass es in Ferien auf Sardinien viel zu sehen gibt. Neben vielen Sehenswürdigkeiten warten zahlreiche interessante Orte. Hier stelle ich euch all das sowie die beliebtesten Destinationen für eine Auszeit vor.

Interessante Infos für eure Sardinien Ferien

Schaut ihr euch Weltkarten an, fällt auf, dass einige Länder eine außergewöhnliche Form aufweisen. So ähnelt Sardinien einem Fußabdruck. Das ganze Jahr herrscht ein mediterranes Klima, sodass sich sogar in den Wintermonaten Sardinien Ferien lohnen. Wenn es in Deutschland kalt ist, könnt ihr die Perle des Mittelmeers erkunden, ohne zu frieren. Auf der Insel gibt es vier Flughäfen: Alghero, Olbia, Tortoli und Cagliari. Bei der Anreise erspart euch die Nähe der Flughäfen zu den Ferienorten Zeit. Die könnt ihr wiederum für das Erkunden der Insel nutzen. Besonders für Badeurlauber und Strandliebhaber ist die Insel ein Paradies. Die Strände können definitiv mit der Karibik mithalten. Der Sand ist fein, gleicht Puderzucker, und das Wasser ist kristallblau. Kleine Buchten an der kilometerlangen Küste runden das Badeangebot ab. An den vielen Strandabschnitten finden Wassersportler jede Menge Angebote. Vom Surfen bis zum Segeln könnt ihr alles machen.

Die zweitgrößte Insel des Mittlermeers gehört zu Italien. Neben Italienisch hört ihr vor allem in kleineren Orten die sardische Sprache. Über eine Millionen Einheimische sprechen das Sardische. Was die Sarden mit den Italienern außerdem gemeinsam haben? Die hervorragende Küche. Feinschmecker können sich auf italienische Speisen mit sardischem Einfluss freuen.

Beliebte Destinationen für Sardinien Ferien

Sardinien bietet als zweitgrößte Insel im Mittelmeer mit einer Fläche von circa 25.000 km² jede Menge beliebter Ferienorte. Angefangen im Nordosten mit Costa Smeralda. Hier her zieht es vor allem die Schönen und Reichen. Viele Prominente lassen es sich hier gut gehen. Mit dem nötigen Kleingeld könnt ihr euch im touristischen Zentrum Porto Cervo niederlassen. Hier ist alles teuer, von den Speisen bis zu diversen Dienstleistungen. Sardinien verfügt ebenso über Ferienorte, die für den normalen Urlauber erschwinglich sind. Jedes Jahr zieht es tausende Strandurlauber an die Ostküste nach San Teodoro. Zahlreiche Freizeitangebote, Cafés, Restaurants und das pulsierendes Nachtleben gestalten euren Aufenthalt vielseitig. Circa 20 Kilometer weiter befindet sich Olbia. Der Ferienort ist aufgrund seiner vielen Sehenswürdigkeiten beliebt. Der Flughafen ist nah gelegen und die Anreise gestaltet sich schnell und problemlos. Costa Rei liegt im Südosten Sardiniens. Der Küstenabschnitt erstreckt sich über zehn Kilometer und ist das perfekte Ziel für Sonnenanbeter. Circa 50 Kilometer weiter liegt auf sieben Hügeln die Hauptstadt Calgari. Auf der höchsten Spitze befindet sich die Altstadt Castello, die euch eine traumhafte Aussicht beschert. Im Osten findet ihr Cala Gonone. Damals galt es als Fischerdorf. Mittlerweile haben die Touristen das Zepter übernommen. Feine Sandstrände findet ihr hier nicht. Stattdessen sind die Strände mit groben Steinen bedeckt. Die Stadt Santa Maria liegt ebenfalls im Osten nahe Arbatax und ist ein beliebter Ferienort. Von Sommer bis Herbst blühen Feigen- und Olivenbäume. Viele Sehenswürdigkeiten und Strandbesuche bringen Abwechslung in eure Sardinien Ferien. Im Westen geht es mit Alghero weiter. Die Altstadt Castello befindet sich auf einem Felsen und ist von Mauern umgeben. Mittelalterlichen Bauten lassen euch in vergangene Zeiten eintauchen. Am nördlichsten Punkt Sardiniens liegt Santa Teresa di Gallura. Entscheidet ihr euch für einen Aufenthalt in der Stadt, könnt ihr einen Abstecher nach Korsika machen. Die französische Insel liegt nicht weit entfernt und eignet sich für einen Tagesausflug.

Sardiniens Strände – einer schöner als der andere

Traumhafte Strände locken viele in die Ferien auf Sardinien. Jeden Tag könnt ihr einen anderen schönen Badeort entdecken. Oder ihr nehmt euch gezielt die schönsten Strände von Sardinien vor. Ich gebe euch Inspirationen, wenn ihr nicht wisst, wo ihr bei der großen Anzahl an Stränden und Buchten anfangen sollt.

Im Nordosten bei Costa Smeralda findet ihr viele wunderschöne Buchten. Die Bucht von Capriccioli ist ein Muss. An dem beliebten Küstenabschnitt warten weitere Badeorte auf euch. Strandhighlights ohne Promiauflauf findet ihr auf dem Archipel La Maddalena im Norden Sardiniens. In dem Nationalpark findet ihr viele Strände, die alle auf ihre eigene Weise bezaubern. Freut euch auf smaragdgrünes Wasser und eine entspannte Badezeit.

An der Ostküste geht es weiter mit La Cinta, Lu Impostu und Isuledda. Hinter den Dünen von La Cinta könnt ihr Flamingos beobachten. Euer nächstes Ziel im Osten von Sardinien ist Cala di Luna. Hier heißt es: Der Weg ist das Ziel. Um zu der Mondbucht zu gelangen müsst ihr eine Wanderung bestreiten. Auf der fünf Kilometer langen Strecke könnt ihr traumhafte Aussichten genießen. Nach der Anstrengung werdet ihr mit einer wunderschönen Bucht und spektakulären Grotten belohnt. Für den Rückweg könnt ihr euch ein Boot nehmen.

Beinahe überlaufen sind die Strände rund um Cagliari. Trotzdem solltet ihr euch diesen Küstenabschnitt nicht entgehen lassen. Circa eine halbe Stunde mit dem Auto von Cagliari entfernt befindet sich Pula. Die Bucht Nora besucht ihr am besten an einem windstillen Tag. Mit etwas Glück könnt ihr unter Wasser Ruinenreliefs aus vergangenen Zeiten sehen.

Besucht auf eurer Sardinien Reise die Strände der Westküste. Weiße Strände gibt es beispielsweise in Stintino bei Alghero. Kennt ihr den Reiskornstrand? Die kleinen Quarzsegmente im Sand funkeln traumhaft schön in der Sonne.

Das sind längst nicht alle Strände auf Sardinien. Die Insel ist ein Paradies, wenn es um malerische Badeorte geht. Costa Rei, Golfo Aranci, Santa Maria und viele andere Ortschaften verzaubern euch mit ihren Küstenabschnitten.

Die Küstenabschnitte von Sardinien eignen sich ideal zum Schnorcheln und Tauchen. Die Gegebenheiten schaffen den perfekten Lebensraum für allerlei Meerestiere. Das Wasser ist an vielen Stränden kristallblau, sodass ihr eine gute Sicht genießen könnt.

Sardiniens interessante Orte und Sehenswürdigkeiten

Um nicht ausschließlich an den Stränden auf der faulen Haut zu liegen, könnt ihr auf die Jagd nach Sehenswürdigkeiten gehen. Deswegen ist eine Sardinien Reise ideal für Strandurlauber sowie Kulturinteressierte und Naturliebhaber.

Am nördlichsten Punkt der Mittelmeerinsel findet ihr Capo Testa. Touristenmagnete des Ortes sind der Leuchtturm und die spektakulären Granitfelsen.

Sardinien verfügt des Weiteren über zahlreiche Kirchen und Kathedralen. Ihr solltet euch definitiv Santissima Trinitá di Saccargia, San Simplicio in Oblia, die Kathedrale in Alghero und Santa Maria di Mesumundo ansehen. Sie sind imposant und eignen sich perfekt für eure Erinnerungs-Fotos.

Für die Archäologen unter euch gibt es zahlreiche alte Ruinen auf Sardinien. Besonders interessant ist die Siedlung Su Nuraxi in Barumini. Die archäologische Stätte gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wichtige Schätze, die vor ewigen Zeiten ausgegraben wurden, befinden sich auch im Nationalmuseum in der Inselhauptstadt Cagliari.

Ein Highlight für Naturfreunde ist die Dünenlandschaft an der Costa Verde. Die Bergbaudörfer und bewaldeten Hügel machen die Region zu einer Oase der Ruhe. Ein weiteres Naturspektakel sind die Felsen von Arbatax. Die roten Giganten befinden sich an der Ogliastraküste und gelten als Wahrzeichen der Mittelmeerinsel. Auf eurer Sardinien Reise führt daran kein Weg vorbei!

Nehmt ihr euch einen Mietwagen, um Sardinien zu erkunden, begegnen euch die Nuraghen. Die Steingebilde sind auf der gesamten Insel verteilt und keiner weiß, was sie bedeuten. Die Deutungen gingen hin zu Grabbauten und Burgen. Heute sind sie eher die Kultstätten von Sardinien.

Hotels und Ferienwohnungen auf Sardinien

Eine Sardinien Reise ist kein Geheimtipp mehr. Trotzdem gibt es viele ruhige Ferienziele auf Sardinien. Daraus ergibt sich eine Vielzahl an möglichen Unterkünften für eure Sardinien Ferien. Je nachdem, was ihr euch für eure Ferien wünscht, könnt ihr aus einem vielfältigen Angebot wählen. Teuer wird es in der Promihochburg Porto Cervo in Costa Smeralda. Hier sind die Hotels erstklassig bis luxuriös. In der Regel ist All Inclusive die Standard-Verpflegung. Wer günstigere Sardinien Ferien verbringen will, sollte nach Cagliari oder Alghero reisen. Hier gibt es zahlreiche preiswerte Hotels und Ferienwohnungen. Auf Sardinien gibt es für jedes Budget eine passende Unterkunft. Die besten Sardinien Angebote stelle ich euch regelmäßig auf meinem Blog vor. Ich möchte schließlich, dass auch ihr in den Genuss der Schönheit der Insel kommt! Ich hoffe, ich habe euch schöne Inspirationen für eure Sardinien Ferien gegeben. Ich kann euch die Insel ans Herz legen, ihr werdet sie lieben!