Mauritius Ferien

Mauritius Ferien

9 Tage im top 3 Sterne Strandhotel inkl. Halbpension, Flügen & Transfer

Euch plagt das Fernweh? Ihr wollt einfach nur unter Palmen im Sand liegen und dem Meeresrauschen lauschen? Dann glaube ich, solltet ihr nach Mauritius, denn dort erwartet euch das Paradies. Die kleine Insel im Indischen Ozean zählt zu den schönsten Fleckchen der Erde und verspricht traumhafte Lagunen, kristallklares Meerwasser und Sonne von früh bis spät. […]

Traumferien auf Mauritius

1 Woche im 3,5 Sterne Hotel inkl. Halbpension, Flügen & Transfer

„Es scheint fast, als wäre Mauritius zuerst geschaffen worden, und das Paradies ist eine Kopie davon“ – vor gut 100 Jahren behauptete das jedenfalls der amerikanische Schriftsteller Mark Twain – und ich finde, er hat Recht! Hier gibt es schier unendlich viele weisse Sandstrände mit türkis schwimmernden Meerwasser zu entdecken. Auf Mauritius erwartet euch die perfekte […]

Luxus auf Mauritius

1 Woche im schönen 5 Sterne Hotel mit Vollpension und vielen Extras

„Es scheint fast, als wäre Mauritius zuerst geschaffen worden, und das Paradies ist eine Kopie davon“ – das behauptete der Schriftsteller Mark Twain vor etwa 100 Jahren. Ob er damit Recht hat, könnt ihr nun selbst herausfinden, denn ich habe ein tolles Angebot für euch entdeckt! Erlebt entspannte Stunden auf den schönen weissen Sandstränden der Insel, schwimmt […]

Mauritius Ferien

1 Woche im top 3 Sterne Strandhotel inkl. Vollpension, Flügen & Transfer

Eines der schönsten Reiseziele der Welt ist die Insel Mauritius. Sie befindet sich im indischen Ozean und zählt neben La Réunion und Rodrigues zu den Maskarenen. Lasst es euch bei tropischem Klima gut gehen, entspannt an den weissen Traumstränden, geniesst herrliche Ausblicke auf den indischen Ozean und verbringt eine unvergessliche Reise im Paradies. Das Angebot, […]

Traumreise Mauritius

8 bis 13 Tage im spitzen 5 Sterne Beach Resort inkl. Vollpension & Extras

Mauritius ist so schön, am lieben würde ich gerne jedes Jahr ein paar Tage dort Ferien machen. Wenn ihr auch gerne das Paradies kennen lernen wollt, und obendrein ein bisschen im Luxus schwelgen wollt, dann schaut euch diese Offerte an! Erlebt entspannte Stunden auf den schönen weissen Sandstränden der Insel, schwimmt im badewannenwarmen Wasser des Indischen […]

Mauritius mit Mietwagen

8 bis 15 Tage in top Unterkunft direkt am Meer inkl. Flügen, Mietwagen, Transfer & weiteren Extras

Fernwehalarm!!! :-) Wenn ich Bilder von Mauritius sehe, schmelze ich dahin. Ich bin mir sicher, dass die schneeweissen Strände, das kristallkare Meerwasser und die Palmen soweit das Auge reicht auch euer Herz höher schlagen lassen. Die kleine Insel im Indischen Ozean ist ein wahres Naturparadies voller traumhafter Fleckchen, die zum Verweilen einladen. Entspannt gemütlich an […]

Mauritius Ferien – der Inbegriff des Paradieses

Das Paradies besteht in den meisten Köpfen aus weißen Sandstränden, kristallblauem Wasser und Palmen. In euren Mauritius Ferien könnt ihr sicher sein: Ihr befindet euch im Paradies auf Erden. Der Inselstaat im Indischen Ozean fasziniert mit einer vielfältigen Landschaft. Traumstrände, exotische Regenwälder und Bergmassive. 1.800 Kilometer von Afrika entfernt, könnt ihr die Ferien eurer Träume verbringen. Alles, was ihr über den Inselstaat wissen müsst, erfahrt ihr hier. Ich entführe euch zu den Sehenswürdigkeiten und an die interessanten Orte des Inselstaates.

Reisen nach Mauritius – über das Klima und die beste Reisezeit

Da Mauritius auf der Südhalbkugel liegt, könnt ihr das ganze Jahr auf die Insel reisen. Die Wintermonate auf Mauritius sind Juni bis Oktober und die Sommermonate Dezember bis April. Beachtet: Der mauritische Sommer ist feucht. Der Winter ist die trockenste Jahreszeit. Im Winter fallen die Temperaturen tagsüber in der Regel nicht unter 24 °C. Die Winternächte sind mit durchschnittlich 18 °C sommerlich lau. Da der Passatwind an der Ostküste am stärksten weht, ist es dort in der Regel frischer als an der geschützten Westküste. Doch frischer heißt hier alles andere als kalt. Das ganze Jahr herrschen angenehm sommerliche Temperaturen, sodass ihr auf eurer Mauritius Reise immer im Indischen Ozean baden könnt. Ich empfehle euch, die Insel in den mauritischen Wintermonaten zu besuchen. Dann ist die Niederschlagsmenge gering und es regnet selten. Die Klimatabelle zeigt maximal drei Regentage in den Monaten September und Oktober an. Zum Vergleich: Von Januar bis April gibt es durchschnittlich bis zu zehn Regentage. Die Wassertemperaturen des Indischen Ozeans sinken nicht unter 23°C. Die höchsten Wassertemperaturen betragen 28°C im März.

Port Louis – das pulsierende Herz der Insel

Die Hauptstadt des afrikanischen Inselstaates liegt im Nordwesten von Mauritius. Hier leben rund 170.000 Einwohner. Damit ist die Stadt die größte der Insel. Kulturell, historisch und wirtschaftlich ist sie für die Mauritier extrem wichtig. Historische Reichtümer, eine Flaniermeile und viele sehenswerte Plätze locken die Touristen an. Einen besonderen Touristenmagnet stellt das Blue Penny Museum dar. Die Blaue Mauritius ist eine der wertvollsten Briefmarken der Welt. Ein Original könnt ihr in dem Museum ansehen. Ein weiteres Museum, das euch Briefmarken, Briefumschläge und das Postwesen nahebringt, ist das Postmuseum von Mauritius. Ein Museum der anderen Art findet ihr mit dem Naturhistorischen Museum. Hier könnt ihr euch Dodo, den flugunfähigen Vogel ansehen, für den Mauritius bekannt ist. Erfahrt alles über die Meerestiere sowie die Flora und Fauna der Insel. Genug von Museen, es warten weitere Sehenswürdigkeiten auf euch. Das Zentrum der Hauptstadt ist La Place d‘Armes. Merkmale des Stadtteils sind neben den vielen Palmen die vielen Statuen. Der heutige Sitz des Parlaments von Mauritius befindet sich in einem der ältesten Gebäude der Insel. Das ehemalige Haus des Gouverneurs ist einen Blick wert. Zu den interessanten Gebäuden der Hauptstadt zählt das Theatergebäude. Es ist das älteste im gesamten Raum des indischen Ozeans. Fort Adelaide ist die Zitadelle von Port Louis. Sie wurde auf einem Hügel errichtet, um Aufständische aufzuhalten. Ihr könnt von dort die gesamte Stadt und den Hafen überblicken. Port Louis verfügt über ein Denkmal, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Das ehemalige Einwanderungsamt Aapravasi Ghat solltet ihr in den Mauritius Ferien besichtigen. Die Überreste stellen ein wichtiges Zeugnis der Vergangenheit der Insel dar. Die Jummah Mosque und die St. Louis Cathedral sind historische Gebäude, die ihr beim Sightseeing nicht vernachlässigen dürft. Wenn ihr in das lokale Leben auf der Insel erleben wollt, müsst ihr den Central Market besuchen. Hier trefft ihr auf die kulturelle Vielfalt der Insel und könnt jede Menge exotische Lebensmittel und Gewürze kaufen. Die Händler bieten auch Textilien, Lederwaren und Handwerksstücke an. Der Central Market ist einen Besuch wert, wenn ihr in Port Louis seid. Es gibt noch weitere Möglichkeiten für den ein oder anderen Shoppingausflug. Die Hauptstadt verfügt über mehrere große und kleine Malls. In der Le Caudan Waterfront findet ihr luxuriöse Boutiquen, Shops sowie Lebensmittelmärkte und Restaurants. Gut klimatisiert lässt es sich hier aushalten. Habt ihr noch nicht genug geshoppt, könnt ihr das Happy World House besuchen. In der Mall gibt es bekannte Markensachen, Parfüms und Schmuck. Handgemachte Produkte, die sich als Mitbringsel aus den Mauritius Ferien eignen, findet ihr auf den Handwerksmärkten der Stadt. In euren Mauritius Ferien müsst ihr euch auf jeden Fall Zeit für einen Ausflug nach Port Louis nehmen. Die bunte und pulsierende Stadt verzaubert einen!

Sehenswürdigkeiten und interessante Orte auf Mauritius

Die paradiesische Insel im Indischen Ozean beeindruckt ihre Besucher mit ihrer Landschaft. Die malerischen Strände zählen zu den schönsten der Welt. Weißer Sand und türkisblaues, kristallklares Meer lassen euch traumhaft entspannen. Auf Mauritius übertreffen sich die Strände mit ihrer Schönheit. Dennoch gilt einer als der schönste: Ile aux Cerfs. Den Strand an der Ostküste erreicht ihr mit dem Boot. Er ist bei Einheimischen und Touristen beliebt wie kein anderer Strand auf Mauritius.

Neben den vielen Stränden, bietet euch die Insel weitere Ausflugsziele natürlichen Ursprungs. Orchideen-Liebhaber sind im Black River Gorges Nationalpark goldrichtig. Ihr könnt hier viele seltene Orchideen-Arten begutachten. Der Park liegt im Südwesten und bietet euch zahlreiche Wanderwege durch den Regenwald bis hin zu einem Wasserfall.

Ein Muss in euren Mauritius Ferien ist Camarel. Der Ort liegt im Südwesten der Insel und grenzt an den Black River Gorges Nationalpark. Zu den Highlights zählen der Wasserfall und die Siebenfarbige Erde.

Auf Mauritius jagt ein sehenswerter Ort den nächsten. Der Grand Bassin ist ein Kratersee eines erloschenen Vulkans. Noch heute gilt er als heilige Pilgerstätte für die Hindus auf Mauritius. Tempel und Statuen am Grand Bassin warten auf euch und ihr könnt an einer Zeremonie im Haupttempel teilnehmen. Wer sich für die Religion der Hindus interessiert: In Triolet steht der größte Hindu-Tempel. Religionswissenschaftler kommen am Maheswarnath Tempel nicht vorbei.

Mauritius strahlt mit einer artenreichen Pflanzenwelt und beherbergt zahlreiche Tiere. Nilkrokodile, Riesenschildkröten, Leguane, Flughunde und Affen könnt ihr im Krokodilpark La Vanille beobachten. Übrigens: Der Park verdankt seinen Namen der Gründung auf einer ehemaligen Vanille-Plantage.

Mauritius ist bekannt für den Anbau von Zucker. Noch heute gibt es viele Zucker-Plantagen. Wer sich über die Geschichte, den Anbau und die Ernte informieren möchte, sollte einen Ausflug zum Zuckermuseum machen. In den Läden des L‘Aventure du Sucre könnt ihr verschiedene Zuckersorten kaufen.

Einen weiteren Ausflug in die Vergangenheit von Mauritius macht ihr mit einem Besuch des Château de Labordonnais. Das Herrenhaus befindet sich im Norden der Insel im Ort Mapou. Hier taucht ihr in die französische Kolonialzeit ein.

Für einen Tagesausflug lohnt sich der Tamarin Wasserfall. Auf einer geführten Tour steigt ihr den Wasserfall hinab. Ein Erlebnis, das ihr nicht vergesst.

Ein weiteres Highlight ist das Örtchen Belle Mare. Hier findet ihr kleine Fischerdörfer und einen langen Sandstrand, den Einheimische und Touristen gleichermaßen lieben. Zum Schnorcheln und Tauchen findet ihr eine atemberaubende Unterwasserwelt. Bleibt bis zum Sonnenuntergang, er ist unvergesslich!

Grand Baie gehört zu den beliebten Zielen der Badetouristen im Norden der Insel. Neben dem Strand im Stadtkern gibt es viele andere Touristenmagnete. Hier wimmelt es von Restaurants. In den Diskotheken und Bars lasst ihr die Nacht zum Tag werden. Des Weiteren verfügt der Ort über Einkaufsmöglichkeiten. Hier findet ihr auf jeden Fall Souvenirs für Zuhause!

Hotels auf Mauritius – traumhafte Unterkünfte für eure Ferien

Wer Mauritius Ferien plant, kann sich freuen: die vielen Hotels liegen in der Regel am Strand. Damit haben sie die perfekte Lage für romantische Ferien zu zweit oder für die Hochzeitsreise. Alternativ stehen euch viele Hotels zur Verfügung, die sich in tropischen Gärten befinden. Egal, wofür ihr euch entscheidet: Ihr werdet es nicht bereuen. Merkmal vieler Hotels auf Mauritius ist ein vielfältiges Spa-Angebot. Massagen und wohltuende Behandlungen vor einer paradiesischen Kulisse machen das Urlaubsgefühl perfekt. Von Luxusresorts über Wellnesshotels bis zu Boutique Hotels findet ihr alle Unterkünfte auf Mauritius. Viel Spaß beim Genießen!

Mein Fazit zu Ferien auf Mauritius

In Ferien auf Mauritius könnt ihr an den schönsten Stränden der Welt entspannen und es euch gut gehen lassen. Kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten sind neben den landschaftlichen Highlights ein Muss auf eurer Mauritius Reise. Während des Aufenthaltes kommt ihr in einem der wunderbaren Hotels unter und fühlt euch rundum wohl. Die Insel fasziniert mit vielfältigen Möglichkeiten der Feriengestaltung. Wandert durch die tropischen Regenwälder, entspannt in einem der Parks oder schwingt auf einem der vielen Golfplätze den Schläger. Mauritius Ferien kann ich jedem ans Herz legen!