Australien Ferien

Australien Roadtrip

18 Tage inkl. Camper & Flügen

Euer Traum ist es, einen Australien Roadtrip zu machen? Dann habe ich gute Neuigkeiten, denn ich bin auf eine TOP-Offerte gestossen – fahrt 18 Tage lang mit einem coolen Camper von Sydney nach Adelaide oder Brisbane und wohin es euch gerade zieht. Entdeckt das blaue Meer, australische Metropolen, wunderschöne Landschaftszüge, witzige Kängurus, süsse Koalas und vieles, […]

Business Class Flüge nach Australien*leider schon vorbei*

Sichert euch jetzt Qatar Airways Business Class Flüge von Zürich nach Australien!

Qatar Airways bringt euch an die schönsten Destinationen der Welt und garantiert euch einen Flug der Extraklasse! Nicht umsonst wurde die exzellente Fluglinie 2015 zur besten Airline der Welt gewählt! Platz und Komfort der Passagiere stehen hier an erster Stelle, so werden selbst Langstreckenflüge zu einem entspannten Erlebnis. Umso besser, dass ich jetzt Business Class Australien Flüge mit […]

Australien Rundreise

16 Tage in guten Hotels inkl. Frühstück, Flügen, allen Transfers & Ausflügen

Wolltet ihr schon immer mal auf den wohl freundlichsten Kontinent der Welt? Dann solltet ihr demnächst nach Australien fliegen! Mit dieser 16-tägigen Rundreise könnt ihr die schönsten Ecken der Ostküste kennenlernen. Es geht für euch nach Sydney, Cairns, Palm Cove und Melbourne. Ein besonderes Highlight eurer Rundreise wird wohl der Aufenthalt in Cairns sein, denn hier […]

Australien Ferien – ans andere Ende der Welt

Jedes Jahr zieht es eine Vielzahl an Urlaubern, Backpackern, Studenten und Auswanderer nach Down Under, wie Australien auch genannt wird. Was einige von euch vielleicht noch nicht wussten: Obwohl sich Australien auf der anderen Seite des Globus befindet, ist das Land dem westlich-legeren Lebensstil positiver zugewandt als gedacht. Das werdet ihr in euren Australien Ferien erleben. Auch deswegen ist es quasi für Urlauber jeden Alters eine sehr beliebte Adresse. Australien ist nicht nur unglaublich exotisch, wild und wunderschön. Wer einmal nach Australien fliegt und gerne so viel wie möglich sehen möchte, der muss sich im Klaren sein, dass solche Ferien mindestens 3 Wochen dauern müssen. Denn Australien ist doppelt so groß wie Europa. Bis man da den größten Teil erkundet hat, ist schon einige Zeit ins Land gezogen. Wer also nicht viel Zeit hat, sollte einen Trip nach Australien besser noch einmal überdenken. Angekommen im Land der Koalas und Tanktops werdet ihr direkt geflasht sein. Schon beim Landeanflug wird euch das Herz bis in den Hals klopfen, denn vor euch liegt die wohl aufregendste Zeit eures Lebens. Kaum aus dem Flugzeug gestiegen, müsst ihr erst einmal in einer gefühlt kilometerlangen Schlange anstehen, um euren Pass checken zu lassen. Aber keine Sorge, hier in Australien läuft alles ziemlich entspannt ab. Kein Fingerabdruck, sondern oftmals wird nur kurz in den Pass geschaut, das elektronische Visum gecheckt, freundlich genickt, und schon seid ihr durch. Mit eurem Gepäck müsst ihr anschließend jedoch noch einmal durch eine separate Gepäckkontrolle. Vorab musstet ihr eine Karte ausfüllen, in der ihr angeben müsst, was ihr alles dabei habt. Es ist eigentlich egal, was ihr drauf schreibt, die Beamten gucken eh noch einmal in den Koffer. Daher solltet ihr euch an die Einreise- und Zollbestimmungen halten. Beispielsweise sind gekochte Eier oder Serrano-Schinken nicht zur Einfuhr zugelassen. Andersrum dürft ihr aber Süßigkeiten und eine limitierte Menge an Alkohol mit in die Australien Ferien nehmen.

Byron Bay in Australien Ferien erleben

Auf jeden Fall gesehen haben müsst ihr in euren Australien Ferien Byron Bay. Es befindet sich relativ zentral an der australischen Ostküste und gehört zum Bundesstaat New South Wales. Sehr empfehlenswert ist ein Besuch hier in Verbindung während einer Backpacker-Tour entlang der Ostküste. Eine beliebte Route mit einem Campervan oder dem Bus sind etwa Cairns bis Brisbane oder Cairns nach Sydney. Auf dieser Strecke ist Byron Bay für die meisten eines der größten Highlights. Solltet ihr euch gegen einen Mietwagen entscheiden, dann ist das überhaupt kein Problem. Den der Greyhound Bus fährt in regelmäßigen Abständen nach Byron Bay und wieder zurück. Und ab Brisbane und Surfers Paradise gibt es außerdem noch kleine Tages- und Wochenendtouren. Der Main Beach liegt direkt vor dem City Center des Orts. Hier finden sich tagsüber die meisten Urlauber ein, um sich zu sonnen und das Wasser zu genießen. Das Besondere an diesem Strandabschnitt ist,dass sich nur wenige Meter ins Meer hinein ein Schiffswrack, das der Tassie II, befindet . Hier ist ein Schnorchelgang genau richtig. Bedenkt aber bitte die Strömungen, wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt fragt einen der Rettungsschwimmer am Strand. Generell befinden sich vor der Küste von Byron Bay, auch weiter nördlich Richtung Belongil Beach und südlich zum Clarkes Beach dutzende Schiffswracks, die entweder mit dem Schnorchel, oder aber während eines Tauchgangs bei euren Ferien in Australien erkundet werden können.