Ihr träumt von einer Abenteuer-Reise nach Alaska? Wenn ihr euch einmal so richtig in die Kälte trauen wollt, dann habe ich das perfekte Schnäppli für euch! Eisberge, Gletscher, tiefblaue Seen, Fjorde und schneebedeckte Berge – das ist Alaska! Der grösste Staat der USA hat unglaublich viel zu bieten: Hier findet ihr sage und schreibe 3 Millionen Seen, über 3000 Flüsse, 17 der 20 höchsten Berge der USA, 100.000 Gletscher sowie 15 Nationalparks – hier bekommt ihr wirklich die volle Ladung Naturgewalt zu sehen! Entdeckt die vielfältige Tierwelt und begebt euch Auge in Auge mit Elchen, Wölfen und Bären. So könnt ihr zum Beispiel eine „Bear Viewing Tour“ unternehmen. An den Küsten könnt ihr Wale, Tümmler und Seelöwen beobachten. Die meisten Besucher kommen von Mitte Mai bis Ende September ins Land, wobei die Monate Juli und August als Hauptsaison gelten. In diesen Monaten blühen die meisten Pflanzen und die Durchschnittstemperaturen sind, zum Beispiel in Zentralalaska, mit 22°C, am wärmsten.  Ab Anfang September beginnt der Indian Summer, der die Tundra und Taiga in wunderschöne leuchtende Farben taucht. Die beste Zeit, um das Farbenspektakel der Nordlichter zu beobachten, ist im Winter zwischen September und April. Ein toller Ausflugstipp für Alaska ist das „Alaska Wildlife Conservation Center“, dort haben wilde Tiere wie Braunbären, Grizzlys, Wölfe, Weisskopfseeadler oder Elche sowohl auf riesigen Wiesen als auch in Gehegen ein sicheres Zuhause. Die wilden Tiere beobachten, bei der Fütterung zuschauen, den Bären ganz nah sein und vieles mehr ist für Besucher möglich, sodass das Conservation Center in Alaska einen super Ausflugsort für einen unvergesslichen Trip darstellt!

Abenteuerreise nach Alaska im guten Anchorage Grand Hotel

Bucht jetzt auf expedia.de 10 Tage Abenteuer im Anchorage Grand Hotel (4 von 5 Punkten bei Tripadvisor aus 265 Bewertungen) inklusive Frühstück und Flügen für nur 1021 CHF pro Person. Das Hotel liegt im Herzen von Anchorage, nur wenige Schritte vom Alaska Statehood Monument, Leopold David House und Anchorage Market and Festival entfernt. Die Sullivan Arena ist auch nur circa 3 km entfernt.

shutterstock_113840647_Alaska

  • Alaska: 10 Tage im guten Hotel inkl. Frühstück und Flügen für nur 1021 CHF

    • Reisezeitraum: verschiedene Termine im März/April 2016, Beispiel: 30.03. – 08.04.2016
    • Reisedauer: 10 Tage
    • Lufttemperatur zur Reisezeit: 0 bis – 8°C
    • Beste Reisezeit Nordlichter: September bis April
    • Abflughafen: Mailand und München
    • Hotel: Anchorage Grand Hotel
    • Bewertung: 4 von 5 Punkten bei Tripadvisor aus 265 Bewertungen
    • Lage: zentral
    • Ort: Anchorage
    • Flughafentransfer: ohne
    • Verpflegung: Frühstück
    • Zubringerflüge von der Schweiz nach Mailand/München findet ihr hier (die Suchmaske einfach nach euren Wünschen anpassen)
    • Preis: nur 1021 CHF pro Person bei einer Reise zu zweit

Hier geht´s zum Schnäppli ab Mailand Hier geht´s zum Schnäppli ab München

Alternative Reisetermine ab Mailand

Alternative Reisetermine ab München

alaska

 

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!