Fliegen bedeutet nicht ausschließlich Freiheit, sondern ebenso das Überschreiten von Grenzen. Die Verbindung mit Orten und Menschen auf der ganzen Welt. Um das zu intensivieren, gründeten Entwickler 2006 in Dänemark die Flug-Suchmaschine momondo. Jeder sollte auf alle Preise aller Flüge auf der ganzen Welt zugreifen können und transparent sehen, welcher der günstigste ist. Seit der Gründung vor zehn Jahren wurde die Suchmaschine weiterentwickelt und bietet viele praktische Tools. Reiseinteressierte können sie zur Flugsuche hinzuziehen. Neben Flügen findet die Suchmaschine Hotels und Mietwagen für Orte auf der ganzen Welt. Wer nicht auf der Suche nach einem konkreten Flug oder einem Hotel ist, kann sich durch viele interessante Berichte anregen lassen. Viele Artikel mit dem Thema Reisen stellt momondo in der Rubrik Inspiration vor und trifft damit den Nerv der Zeit.

Wie funktioniert die Reise-Suchmaschine momondo?

Die Suchmaschine verkauft keine Flugtickets oder freie Zimmer in einem Hotel. Sie durchsucht die Websites verschiedener Anbieter und aller anderen Angebotsportale im Internet. Dadurch ist es möglich, die besten Angebote zu finden. Ihr bucht nicht direkt über momondo, sondern momondo leitet euch auf die Angebote der Anbieter weiter. Dort bucht ihr die Angebote. Mit der weiteren Abwicklung hat die Reise-Suchmaschine nichts zu tun. Bei Fragen müsst ihr das entsprechende Reisebüro oder die Fluggesellschaft kontaktieren.

Welche Tools und Funktionen bietet momondo?

Momondo funktioniert wie viele andere Reise-Suchmaschinen. In der Suchmaske könnt ihr den Ab- und Zeilflughafen sowie den Reisezeitraum und die Personenanzahl angeben. Das Gleiche gilt für die Hotel- und Mietwagensuche. Daraufhin werden die Preise der vielen Anbieter verglichen und transparent aufgelistet. Besonders interessant sind Auswertungen zu voraussichtlichen Preisen und die Flugprognose für den ausgewählten Flug. Mit einem Klick seht ihr alle Details. Die Hauptfaktoren wie Fluggesellschaft, Tage bis zum Abflug und Saisonalität werden in die Flugprognose einbezogen.

tool1

Ihr seht in einem Diagramm die Stärke des Einflusses auf die Preise der gewählten Flugroute. Außerdem werden die Monate, in denen der gewählte Flug am günstigsten ist, genannt. Die beste Zeit, zu der das Ticket gebucht werden sollte, ist zu sehen. Des Weiteren werden der schnellste und der best bewertete Flug inklusive Preis angezeigt. Diese Tools erhöhen die Preistransparenz. Leider gibt es nicht die Möglichkeit ein einzelnes Land als Abflugort einzugeben. Ihr könnt ausschließlich einzelne Flughäfen und Regionen wählen.

momondo-details

momondo – mein Fazit

Wer nahezu alle Flüge, die es im Netz gibt, auf einen Blick sehen will, bekommt das bei momondo. Ebenso die günstigsten Hotels für eine bestimmte Destinationen werden durchsucht. Wer im Urlaub unabhängig und mobil ist, findet das passende Mietwagenangebot mit der Reise-Suchmaschine. Die nützlichen Tools erhöhen die Preistransparenz. Ihr könnt euch damit bestens auf den nächsten Trip vorbereiten.

Alternative Flug-Suchmaschinen

Jetzt wisst ihr alles über momondo! Viel Spaß auf der Suche nach den nächsten Ferien!