Das schillernde Glamour-Paar Robert und Carmen Geiss – man kennt sie vor allem aus ihrer bekannten TV-Serie „Die Geissens“! Seit neuestem mischt das Paar nun aber auch die Luxus-Hotelbranche auf!

Kaum wurde bekannt, dass die Geissens ein Hotel bestehend aus 3 Villen an der Côte d’Azur in der Nähe der noblen Stadt St. Tropez eröffnet haben, wurde ich von mehreren Holidayguru Leserinnen und Lesern gefragt, wann ich denn das erste Schnäppli dazu finde. Es ist soweit: Hier ist es! Auf travador.com könnt ihr nämlich aktuell einen dreitägigen Aufenthalt in der Luxusvilla der Geissens buchen und wie die TV-Millionäre selbst voll und ganz im Luxus schwelgen –  zum absoluten Schnäppli-Preis: Den Luxus-Aufenthalt in diesem Hotel könnt ihr schon für unglaublich günstige  156 CHF pro Person bei einer Reise zu zweit buchen! Das glaubt ihr mir nicht? Dann solltet ihr nun schnell weiterlesen! :)

Im Luxus schwelgen wie die Geissens – in der Villa Maison Prestige vor den Toren von St. Tropez

An sehr vielen Terminen ab dem 30. August bis zum 31. Juli 2015 könnt ihr die dreitägige Reise in dieses ganz besondere Hotel für nur 156 CHF pro Person bei einer Reise zu zweit buchen. Darin sind das tägliche Frühstück, pro Vollzahler ein Glas Champagner und der Late Check-Out nach Verfügbarkeit enthalten. Wenn euch 3 Tage (2 Nächte) vor Ort nicht ausreichen sollten, könnt ihr bis zu 8 Tage (7 Nächte) buchen und den Luxus-Kurztrip zu vollen Luxusferien verlängern!

Wenn ihr schon so nah an St. Tropez seid, solltet ihr natürlich einen kleinen Trip in die kleine Küstenstadt mit einplanen. Auch wenn ihr euch mit dem Prunk und Protz nicht unbedingt anfreunden könnt, ist so eine Reise auf jeden Fall interessant und ein ganz besonderes Erlebnis, also greift schnell zu! :)

Hinweis: Wenn ihr noch mehr über das Hotel und die Geissens erfahren möchtet, dann scrollt einfach runter, denn hier findet ihr alle Informationen zu diesem ganz besonderen Hotel! :)

maison geissini

Hier geht’s zum Luxus-Schnäppli »

Alle Infos zum Hotel der Geissens vor den Toren von St. Tropez

Der nächste Schritt zur Weltherrschaft ist geschafft :-). Die Geissens haben in Frankreich ihr erstes eigenes Hotel eröffnet. Das Maison Prestige umfasst drei Gästehäuser mit 15 Zimmern, in denen Fans und St. Tropez-Liebhaber von vorne bis hinten verwöhnt werden – Genau so, wie es die TV-Millionäre selbst gewöhnt sind.

jetset

Stillsitzen können die Geissens nicht. Nun ist ihr neues Projekt fertig und bereits heiss begehrt. Im beschaulichen 4.000-Einwohner-Ort Grimaud an der französischen Côte d’Azur haben Robert und Carmen jetzt ihr eigenes Hotel eröffnet – das “Maison Prestige”. Unweit des Jetsets von Saint-Tropez erschafften die TV-Stars hier eine Luxus-Unterkunft aus drei Gästehäusern, 15 individuell gestalteten Zimmern und drei Pools samt Poolbar. „Mir ist es wichtig, dass jeder mal im Geiss-Hotel wohnen kann. Und für das, was wir anbieten, sind die Preise absolut okay”, sagte Carmen in einem Interview mit RTL. Eine Übernachtung im “Maison Prestige” kostet zwischen 150 und 800 Euro. Das Frühstück ist nicht inbegriffen, doch der persönliche Concierge Service bietet die „Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen”, heisst es auf der Website des Roberto Geissini Hotels.

Auch wenn Carmen und Robert nicht selbst hinter der Poolbar stehen und Drinks mixen, erwartet die Gäste hier doch eine ganz besondere Note “Geissini”. Carmen und Robert haben höchstpersönlich das Interieur, die Farben und die kreativen Details des Hotels ausgewählt. „Das ist alles unser Taste“, versichert Robert. Kosten und Mühen wurden nicht gescheut. Boxspringbetten, luxuriöse Bäder und exklusive Terassenmöbel – „Sind schon paar Millionen, die hier rumstehen.”

Die Geissens eröffnen Hotel in St. Tropez

Die ersten Gäste haben bereits ihre Ferien im Maison Prestige verbracht. Freundlich, familiär und übersichtlich lauten die ersten Kritiken zur Luxus-Unterkunft der Geissens. Mit nur 15 Zimmern soll die persönliche Note erige geissinihalten werden. Wie häufig die Geissens persönlich vor Ort rumwirbeln und -schreien werden, wissen die Jetsetter noch nicht. Doch wir kommen dem Traum schon einmal ein gutes Stückchen näher: Endlich mal so leben wie die Geissens!

Welche Meinung habt ihr zu dem Projekt? Würdet ihr gerne einmal Gast im Maison Prestige sein? Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar zum Thema!

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!