Ich versuche stets die besten Schnäppli zu finden, um euch günstig und glücklich in die Ferien schicken zu können. Dabei ist es mir sehr wichtig, dass die Hotels gute Bewertungen haben, damit ihr euch während eurer Ferien rundum wohlfühlen könnt – allerdings ist es bestimmt von Vorteil sich selbst ein Bild über die Hotels zu machen. Deswegen habe ich mir das 4 Sterne Krumers Post Hotel & Spa in Seefeld in Tirol einmal persönlich angesehen und für euch getestet. Wie ich den Aufenthalt im Hotel empfand und ob ich euch das Hotel empfehlen kann, könnt ihr in diesem Hoteltestbericht nachlesen.

Das Hotel – der erste Eindruck

Auf 1200 m Höhe befindet sich das Krumers Post Hotel & Spa im Zentrum des idyllischen Ortes Seefeld in Tirol. Falls ihr mit dem Zug anreist, steht ein Abholservice zur Verfügung. Da sich das Hotel in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs befindet, ist es aber auch kein Problem innerhalb von 2 Gehminuten den Hoteleingang zu erreichen. Für Gäste, die mit dem Auto anreisen, gibt es einen kostenfreien Parkplatz direkt vor dem Hotel. Das freundliche Personal an der Rezeption ist sehr bemüht den Gästen einen schönen Empfang zu bereiten. Ihr erhält nicht nur alle Infos für euren Aufenthalt, sondern auch ein leckeres Willkommensgetränk. Sobald ihr euch im Hotel befindet, könnt ihr bereits die wohlige Atmosphäre, die überall im Hotel anzutreffen ist, verspüren. Die Zimmer sind nicht nur sauber und komfortabel, sondern haben auch einen Balkon, von dem aus ihr einen genialen Ausblick auf die umliegende Bergwelt geniessen könnt. Zudem könnt ihr im gesamten Hotel gratis WLAN nutzen. Auf dem Zimmer findet ihr ausserdem eine Badetasche mit Bademänteln und -schlappen, um im Wellnessbereich so richtig abschalten zu können. Beim ersten Anblick des Spa-Bereichs wird einem klar, dass hier Erholung und Entspannung gross geschrieben wird!

panorama_indoorpool_01

Krumers Natural Spa – Wohlfühloase auf 3 Etagen

In der 2.200 m² grossen Wellnesswelt könnt ihr auf 3 Etagen Körper und Geist wieder auf einen gemeinsamen Nenner bringen. Der gesamte Spa-Bereich ist in einem angenehmen Design zwischen Tradition und Moderne gehalten. Für die Einrichung sind sogar regionale Materialien wie Zirbenholz und Naturstein verwendet worden. Abgesehen von dem ansprechenden Design gibt es in jeder Ecke Entspannungsmöglichkeiten. Das Herz des Wellnessbereichs stellt mit Sicherheit der Innenpool dar, der vor allem abends in einem beruhigenden lila-farbenen Licht erstrahlt. In den Ruheräumen und in der Pool-Galerie befinden sich Wasserbetten, Liegesäcke und weitere Liegen, die zum Seele baumeln lassen einladen. Bei einem guten Buch oder Musik könnt ihr hier eure Energiereserven wieder auftanken. Falls jemandem zu kalt werden sollte, werden auch Decken angeboten, um sich wohlig fein entspannen zu können. Ein besonderes Highlight ist auf jeden Fall auch der atemberaubende Ausblick auf die umliegenden Berge, von dem ihr in den Ruheräumen profitiert. Für die Sauna-Fans unter euch bietet die finnische Sauna mit 90°C Erholung pur. Ich selbst habe mich in der Biosauna mit 55°C am wohlsten gefühlt. Ausserdem bietet das Krumers Natural Spa auch eine extra Damensauna an, die auch als Private Romantic Sauna für Verliebte genutzt werden kann. Das Aroma Dampfbad und die Infrarot Kabine sind ebenfalls sehr zu empfehlen.

finnische_sauna

Wenn ihr zwischendurch eine kleine Erfrischung wünscht, bietet eine Bar mit Sitzmöglichkeiten kalte sowie heisse Getränke an. Hier könnt ihr euch so oft ihr wollt selbst bedienen. Das Krumers Natural Spa bietet zudem Massagen und Beauty-Behandlungen an. Ich habe natürlich auch eine Massage getestet und mich aus dem vielfältigen Angebot für eine Kopf-Schulter-Nackenmassage entschieden. Mein Urteil: sehr angenehm und entspannend! Ich habe mich den gesamten restlichen Tag befreit gefühlt. Besonders toll finde ich, dass auch Paarmassagen angeboten werden – perfekt für die Turteltauben unter euch! Falls ihr euch sportlich betätigen wollt, findet ihr im Fitnessraum zahlreiche Möglichkeiten, um euch auszupowern. Auf der 5. Etage befindet sich die Dachterrasse mit weiteren Liegen – vor allem in den wärmeren Monaten könnt ihr hier Sonne tanken und die frische Luft geniessen. Auch der 360° Ausblick wird euch mit Sicherheit in Erinnerung bleiben.

Ein weiterer Grund und in meinen Augen ein Pluspunkt ist, dass der Zugang zum Spa erst ab 16 Jahren erlaubt ist. Somit sind Wohlfühlmomente und Ruhe garantiert. Des Weiteren können auch Gäste, die nicht im Hotel nächtigen, den Spa des Krumers Post Hotels nutzen. Ein kleiner Tipp meinerseits: Zur Mittagszeit bis 16 Uhr ist nicht so viel los – aber auch abends findet man immer eine Liege und kommt zur Ruhe.

Kulinarisch top in jeder Hinsicht

Mit dem Frühstück, das das Krumers Post Hotel & Spa anbietet, könnt ihr gestärkt in den Tag starten. Ihr habt eine reichhaltige Auswahl von verschiedenen Brötli, Yoghurts, Müslis, Käse, Aufschnitten, Säften und Tees. Ausserdem bereitet ein Koch in der Schauküche frische Eierspezialitäten eurer Wahl zu. Sehr zu empfehlen ist das Rührei mit Champinions, Paprika und Speck. Besonders toll ist der Nachmittagssnack von 15:00 bis 16:30 Uhr. Eine kleine Jause oder Suppe zwischendurch tut immer gut! Während ich den Nachmittag im Spa-Bereich verbracht habe, konnte ich nicht widerstehen die köstlichen Kuchen des Nachmittagsbuffets zu probieren.

Von 19:00 bis 20:30 Uhr erwartet euch montags bis samstags ein feines Vorspeisenbuffet. Daraufhin wird ein Hauptgang nach Wahl gereicht – ihr könnt zwischen einem Fleisch-, Fisch- und vegetarischen Gericht wählen. Auch die Auswahl des Desserts ist sehr gut! Käse schliesst bekanntlich den Magen – bedient euch am grossartigen Käsebuffet und lasst den Abend gemütlich ausklingen. Sonntags erwartet euch ein fantastisches 6-Gänge-Menü! Ich muss sagen, es hat wirklich vorzüglich geschmeckt. Auch der Service war top. Die Kellner waren sehr zuvorkommend und freundlich.

Das Zimmer mit Panorama-Ausblick

Das Hotel bietet 7 verschiedene Zimmerkategorien an. Ich habe im gemütlichen Doppelzimmer „Rosshütte“ übernachtet und hatte einen wirklich traumhaften Panorama-Ausblick auf den Hausberg Rosshütte. Doch mein persönliches Highlight war das Bett – so gut geschlafen habe ich seit langem nicht mehr. Die traditionelle Einrichtung im gesamten Zimmer strahlt sehr viel Charme aus – doch auch die anderen Zimmertypen sind stets im modernen, alpinen Stil gehalten. Hier kommt man richtig in Tiroler-Stimmung! Ausserdem erwartet euch ein Obstteller mit Schokolade und eine Karaffe mit frischem Wasser. In allen Zimmern könnt ihr neben Komfort auch auf Sauberkeit zählen – Ich bin mir sicher, dass auch ihr euch wohlfühlen werdet.

rh6

Outdoor-Programm rund um das Krumers Post Hotel & Spa

Wie bereits gesagt, liegt das Hotel sehr zentral in der Dorfmitte – ihr habt nicht nur Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars und Diskos direkt vor der Tür, sondern auch Langlaufloipen und einen Eislaufplatz. Im Winter könnt ihr euch auf den Pisten der Skigebiete Rosshütte oder Gschwandtkopf austoben, oder auch idyllische Winterwanderungen unternehmen. Auf Empfehlung eines freundlichen Mitarbeiters an der Hotelrezeption hin habe ich mich auf den Weg zur Wildmoosalm gemacht. Nach circa einstündiger Wanderung durch die malerische Winterlandschaft und traumhaften Ausblicken auf Seefeld habe ich mein Ziel erreicht. Auch im Sommer könnt ihr mit einem grossartigen Angebot für Aktivitäten in der Natur rechnen! Falls ich nochmals in den wärmeren Monaten nach Seefeld komme, werde ich auf jeden Fall die Bergwelt mit einem Mountainbike erkunden. Das gesamte Personal des Hotels hat mir immer gute und hilfreiche Tipps für Unternehmungen in der Umgebung gegeben. Ausserdem bietet das Hotel täglich kostenfreie Fitness- und Outdoor-Aktivitäten an. Ob Aqua-Sport, Yoga, Pilates oder eine Fackelwanderung – Das Angebot ist sehr abwechslungsreich und ich bin mir sicher, dass jeder etwas Passendes für sich findet. Falls ihr irgendwelche Fragen habt, wendet euch einfach an die Rezeption und ihr bekommt sofort wertvolle Insidertipps!

Guru-Fazit zum Krumers Post Hotel & Spa

Das Krumers Post Hotel & Spa in Seefeld in Tirol hat den Holidayguru-Test positiv bestanden. Ich habe mich von Anfang bis zum Schluss durch und durch wohlgefühlt. Das Herzstück ist mit Sicherheit der grossartige Spa-Bereich. Was ihn ausmacht ist vor allem das traditionelle Design und die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten seine Mitte wieder zu finden. Erholungssuchende kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten. Auch im Hotelzimmer habe ich mich direkt wohl gefühlt – die stilvolle Einrichtung, ausreichend Platz und das gemütliche Bett haben mich sofort überzeugt. Vom Service bin ich sehr begeistert gewesen – er war wirklich weltklasse. Das freundliche Personal und auch der Hoteldirektor kümmern sich stets darum, den Aufenthalt zu etwas Besonderem zu machen. Im Gesamten kann ich das Krumers Post Hotel & Spa auf jeden Fall weiterempfehlen.

Habt ihr Lust bekommen ein paar Tage hier zu verbringen? Dann schaut regelmässig auf meinem Blog vorbei – in nächster Zeit werde ich wieder ein Schnäppli für das Krumers Post Hotel & Spa posten. :-)

Das top 4 Sterne all inclusive Hotel Karwendelhof

Ich hatte auch die Möglichkeit den Karwendelhof in Seefeld in Tirol zu testen. Auch hier kann ich nur Positives berichten. Das 4 Sterne Hotel befindet sich direkt im Zentrum von Seefeld und hat einen traumhaften Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Biosauna, Dampfbad und Ruhebereichen – hier könnt ihr Körper und Geist mit Leichtigkeit wieder auf einen Nenner bringen. Auch die Zimmer sind gemütliche Wohlfühloasen. Das Personal war stets aufrichtig, freundlich und sehr hilfsbereit. Das besondere am Karwendelhof ist das All-Inclusive-Prinzip, wovon ich sehr begeistert war. Kulinarische Köstlichkeiten von früh bis spät und sowohl alkoholische- als auch Softgetränke sind inkludiert. Einfach genial!

Wenn ihr euch auch rundum wohlfühlen wollt, dann habe ich ein tolles Schnäppli für euch. Ihr könnt mit watado.de 4 oder 5 romantische Tage im ausgezeichneten Karwendelhof mit ALL INCLUSIVE-Verpflegung, Wellness und vielen Extras für nur 378 CHF pro Person, bei einer Reise  zu zweit, verbringen. Ich wünsche euch viel Spass und eine traumhafte Auszeit im Karwendelhof in Seefeld in Tirol.

Hier geht's zum Karwendelhof

ruhebereich_02

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!